Beratung.. Anderes auto ? Motor tausch ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beratung.. Anderes auto ? Motor tausch ?

      Hey leute hab jetz bereits 200.000 km am Tacho
      Jetz ist meine frage an euch ich hab ihn vor ca 1 Jahr gekauft.
      Nun ist die Zylinderkopfdichtung hinüber und der Turbo flöten gegangen.
      Nächste woche erfahr ich ob der Zylinderkopf ein riss hat.
      Was soll ich machen wenn der Kopf ein riss hat ?
      Soll ich versuchen ihn mit den Schäden zu verkaufen ?
      Oder reparieren dann verkaufen ?
      Reparieren und weiterfahren ?

      Das ganze kam so plötzlich. Anfangs verlierte er Kühlwasser. Ich dachte bestimmt nur ein schlauch schlimmstenfalls der Kühler.
      Und jetz... :/ ich bin echt ratlos, was mein ihr ?

      Gruß

    • Du hast 200.000km auf dem Tacho. Glückwunsch, dein 1.9 TDI ist jetzt eingefahren. ;)
      Wenn 200tkm bei einem 1.9 TDI viel sein sollen, dann weiß ich auch nicht. Der macht locker 300-400tkm bei ordentlicher Pflege. Unser A6 wurde mit 270tkm verkauft und mein Golf 3 GTI (Benziner) mit 305tkm.

      Mein 1.9 TDI hat 180tkm runter und läuft wie ein Uhrwerk.

      Wer hat dir das mit den ganzen Mängeln gesagt? VW?

      Mein 1.9 TDI verlor auch mal Kühlwasser. Da war allerdings nur ein Schlauch undicht.

      Ich glaube nicht, dass bei deinem Auto die Kopfdichtung hinüber ist. Eher glaube ich, da will einer Kasse machen und erzählt dir ein paar Geschichten.

      Falls es doch zutrifft:

      Für ca. 1000 Euro bekommst du einen ATM. Such dir ne gute Werkstatt (nicht VW), lass dir nen gebrauchten Motor anliefern, reinbauen und fahr den Wagen weiter.