Komfortsteuergerät umbauen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Komfortsteuergerät umbauen

      Hallo

      Plane demnächst ein motorumbau: Mein Auto ist BJ 09/2000 und der neue ist 06/2002
      Nun hatte ich geplant von dem neuen Auto den kompletten Tacho mit dem Kabelbaum unterm Amaturenbrett, Climatronic, sämtliche Motoranbauteile zu wechseln.
      Wie sieht das mit dem Komfortsteuergerät bzw mit den ganzen Türsteuergeräten aus? Meins ist ja das komfortsteuergerät 1J0 959 799 AH und das neue wohl ein 1C0 ........ ebenfalls mit ffb usw.
      reicht es wenn ich die alten Leitungen auf das neue umpinne damit quasi das alte Komfortsteuergerät mit den alten Türsteuergeräten in dem neuen kabelbaum funktioniert oder klappt das so nicht?
      Gruß Tony

    • Aber der neue hat doch 1c0 und mein alter hat 1j0??? Muss ich umpinnen?? Weil wenn ich das ki mit Bordcomputer und den ganzen lenkstock mit tempomat umbaue und die climatronic muss ich doch den Kabelbaum des spenderfahrzeugs nehmen oder nicht? Weil mein golf hat weder tempomat noch Bordcomputer noch climatronic sondern nur ne normale Klimaanlage ??
      Sorry das ich soviel frage aber möchte mich im Vorfeld informieren das ich nicht beim umbau dumm dastehe.

    • Tony@MD schrieb:

      Aber der neue hat doch 1c0 und mein alter hat 1j0??? Muss ich umpinnen?? Weil wenn ich das ki mit Bordcomputer und den ganzen lenkstock mit tempomat umbaue und die climatronic muss ich doch den Kabelbaum des spenderfahrzeugs nehmen oder nicht? Weil mein golf hat weder tempomat noch Bordcomputer noch climatronic sondern nur ne normale Klimaanlage ??
      Sorry das ich soviel frage aber möchte mich im Vorfeld informieren das ich nicht beim umbau dumm dastehe.
      Tacho, Tempomat und Klima MÜSSEN nicht zwingend ein neues KSG haben.
      Clima könnte man anbinden, läuft aber auch ohne.

      Aber wozu die "normale Klima" rausreissen? Ich zb bin froh nur eine Climatic zu haben. Die ist einfacher und schneller bedient wie jede Climatronic 8):D


      Und - wenn Du das KSG umbaust, musste die TSG auch alle neu machen.
    • Naja climatronic halt weil es ja verfügbar ist :D
      Ja das mit dem ganzen umbauen der türsteuergeräte weis ich und das will ich ja vermeiden ?(
      Da das spenderfahrzeug ja alles hat was ich wollte dachte ich mir ja nimmst sich den ganzen Kabelbaum mit rüber und dann sollte das ja eigentlich gut laufen hoff ich.ach ich glaube das wird lustig wenn's soweit ist ;(

    • Ja genau aber ob es funktioniert den neuen Kabelbaum so umzupinnen das das alte steuergerät wieder arbeitet? Müsste dazu ja nur die steckerbelegung von neu würde auf alt machen oder?

    • Warum willst Du den innenraumkabelbaum tauschen? Ich würde nur das tauschen, was zwingend notwendig ist. Das KSG system gehört da nicht dazu 8):D

    • Sind denn die ganzen einzelnen kabelbäume trennbar? Ich mein zb Brauch ich unbedingt das egaspedal, also muss ich ja alle Leitungen die damit zu tun haben vom hauptkabelbaum trennen und dann in meinem einbauen oder? Dann die ganzen Leitungen für das KI???

    • KI sind wenn vorher kein CAN, maximal 2...3 Kabel.
      E-Gas ist auch nur der einzelne Baum.


      Ich glaube aber Du denkst zu kompliziert.