[Intervalservice] Frage

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • [Intervalservice] Frage

      Mahlzeit Community,

      mein Golf 6 (1.2l 86PS TSI BJ: 2012 nix besonderes ;) ) meldet in der MFA: "Service in 20 Tagen"

      Okay, ich zur VW Werkstatt hin (da wo ich den Wagen auch her habe) und gefragt, was für kosten auf mich zukommen?!

      Ich weiß wohl, dass beim ersten INtervalservice "nur" das Longliveöl + Ölfilter gewechselt wird. Naja, 230€ wollen die haben! 8|



      Ich zur Meisterwerkstatt meines Vertrauens hin, was sagen die: Der Wagen ist in Garantie, denn packen wir ("noch") nicht an!
      Ich fahre !!viele!! Kurzstrecken (50km oneway), der Wagen hat 15tkm runter. Frage was tun?

      Risiko und von Meisterwerkstatt checken lassen, oder nach VW und schön dick Kohle zahlen für einen Ölwechsel?


      Grüße

    • naja wenn dein Service jetzt bei 15tkm fällig ist und das nach 1 Jahr hört sich das für mich nicht mehr nach Longlifeintervall an sondern nach Festintervall!!! Ob da dann 5W30 rein kommt ist eher fraglich. Da wäre ein 5W40 bzw 0W40 fast besser. Sollte aber in deinem Boardbuch vermerkt sein, welches Öl VW da reingekippt hat. Service an sich kostet bei VW rund 80 Euro und das Öl nochmal rund 40 Euro, dann noch Ölfilter und Schraube für rund 20 Euro und das sind dann so die Kosten die auf dich zu kommen, wenn du Öl selbst mitbringst. Jetzt kannst dir ausrechnen was VW für das Öl veranschlagt 8|