nasser Fußraum hinten li. und re.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • nasser Fußraum hinten li. und re.

      hallo forum mitglieder,
      bin erst seit kurzen besitzer eines Golf V Variant highline und habe folgendes Problem, der hintere Fussraum is nass ,zwar nicht wie ein See aber es is spuerbar. hab die verkleidung mal aufgemacht und den teppich angehoben so dass die filzmatte sichtbar ist, siehe da auf beiden Seiten sieht man die Feuchtigkeit. Meine Frage an euch was kann ich tun damit dieser Bullshit weg geht?
      jegliche hilfreichen tipps nehm ich gern entgegen danke euch mfg daniel

    • Hast Du zufällig das Panoramaschiebedach? Wenn dem so ist, wäre es möglich, daß Deine wasserabläufe zu sind...
      Das wäre jetzt meine idee, bei nässe auf beiden seiten.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Ich kenne mich nun zwar nicht mit Schiebedächern aus, da ich selbst keines verbaut habe, jedoch sollten die Abläufe am hinteren Ende des schiebedaches zu finden sein. Ich tippe mal, daß man den Fahrzeughimmel am besten abnimmt um vernünftig an die abläufe zu kommen. Jedoch basiert diese angabe nicht auf fundiertem Wissen, sondern was ich vermute, wie es gehen könnte. Aber wenn die Abläufe verstopft sind, dann müsste man die am besten mal freiblasen. Es wäre auch möglich, daß die ablaufschläuche abgerutscht sind!?

      Aber vielleicht kann hier auch noch jemand etwas sagen, der entweder selbst ein SAD hat oder gar bei VW arbeitet!? Denn die müssten es besser wissen als ich.

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Also nach einem ausbau des kompletten kofferraum plus verkleidung inklusive dachhimmel kam der teufel im detail zum vorscheinen.... auf der beifahrerseite hinten rechts war der schlauch zum radkasten ab und der schwarze propfen komplett dicht mit dreck . alles sauber gemacht und wirklich jede steckverbindng hinten mit mini kabelstrapsen befestigt . nach dem testlauf in der waschanlage( volles programm)
      auf dichtigkeit getestet, wieder alles zusammen gebaut und ich hoffe es funzt jetzt :D