Günstige gute Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Günstige gute Lautsprecher

      Hallo,

      hab leider nur Trendline und bin mit dem Klang der Boxen nicht zufrieden. Bass ist im Prinzip nicht vorhanden.
      Das Auto habe ich gebraucht gekauft, ein schönes Doppel DIN Radio war aber verbaut: Kenwood DNX5220BT

      Kann man damit überhaupt was anfangen?
      Was würde mich es ca. kosten einigermaßen anständige Boxen einzubauen? Subwoofer möchte ich nicht.
      Kann man das selber machen oder sollte man sich da Hilfe suchen?

    • Hi,

      grüß dich und zu deinem Anliegen kann ich folgendes beitragen:
      ich habe in meinem Golfi das Eton upgrade Frontsystem FOV nachgerüstet anstelle der original verbauten Lautsprecher. Der Einbau ist wirklich einfach zu machen, habe ich vor kurzem alleine gemacht. Mit dem Klang bin ich sehr zufrieden. Die Lautsprecher passen genau in die vorhandenen Öffnungen, also ohne Probleme umzubauen. Bei der Gelegenheit würde ich dir aber dringend empfehlen auch die Türen ordentlich zu dämmen, denn sonst wird der Klang
      mit dem neuen Frontsystem weiter durch Klappern, Dröhnen. oder sonstwas beeinträchtigt.
      Wenn noch weitere Fragen auftauchen einfach per PN melden, ich könnte auch beim Umbau helfen wenn je nachdem wo du bist. Hoffe meine Informationen konnten ein wenig helfen...
      Gruß Wolfi

      VCDS vorhanden. Fehlerspeicher auslesen/löschen, Codierungen, usw...

      Hilfe bei kleineren Umbauten am Golf 5 auf Anfrage möglich,
      z.B. Gateway-Tausch, Radio-Einbau, Radio-Austausch,
      Innenraum-Aufwertung

      bei Interesse gerne per PN melden :)

    • Also das Radio ist schonmal nicht schlecht, selbst bei Standartlautsprechern ist ein Unterschried gegenüber dem Serienradio deutlich hörbar.Eton macht an sich gute Sachen, bin mit meinen 2 Eton Endstufen sehr zufrieden. Leider kann ich nichts über das System von denen sagen. Klanglich kann ich dir das Rainbow IQ System ans Herz legen, letztendlich wäre es aber am besten wenn du einfach mal bei jemanden zum Probehören vorbei schaust. Wenn du mit den eigentlich recht basslastigen Originalsystem unzufrieden bist wäre vielleicht die Bass und Pegelsau aus dem Hause Audio System was für dich.
    • Ich rate dir auch erstmal Alubutyl zu kaufen und die Türen vernünftig zu dämmen. Ist echt nicht schwer und lohnt sich auf jedenfall. Wenn dir das dann auch nicht reichen sollte, kannste dich ja immernoch nach nen vernünftiges soundsystem umgucken. Aber ohne gedämmte Türen kannst dir auch ein Top Soundsystem einbauen was sich dann anhört wie ne Blechdose. Ich hör das jedesmal bei unseren nachbarn, der kommt die Straße langgefahren mit sein super hecksystem (Bilder sprechen bekanntlich ja mehr als tausend worte bit.ly/17yOHRe außerdem bringt es noch nicht mal was) und die ganze Kiste ist am klappern und dröhnen bis zum geht nicht mehr. Da sieht man immer das die Leute am falschen ende sparen und sich vorher kein bisschen schlau machen.
      Ohne Werbung machen zu wollen aber schau mal bei car-hifi-auto.de vorbei und les dich ein bischen ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny1904 ()

    • Jap Dämmen ist sowieso Pflicht. Der 5er hat so ziemlich die schlechteste Anordnung der Lautsprecher und das drum rum wedelt wirklich wie das Fähnchen im Wind :-/


      Gebabbelt mit Tapetentalk

    • Hier mal das 3 Wege System Upgrade: Klick

      Und hier einfach mal Alubutyl: Klick

      Kriegste bestimmt irgendwo auch günstiger. Und wieviel Dämmung Du letztendlich brauchst weiss ich auch nicht.

      Sollte nurmal so als grobe Orientierung dienen.

      Gruß André,
      meinGOLF.de Moderator


      "döp döp döp dödödöp döp döp
      dödöp döp döp dödödöp döp döp"

      Scooter, 2003
    • Wie gesagt, das findeste bestimmt auch günstiger.

      Aber wer Qualität haben will, muss auch bereit sein dafür zu zahlen.

      Geschenkt kriegste nix.

      Gruß André,
      meinGOLF.de Moderator


      "döp döp döp dödödöp döp döp
      dödöp döp döp dödödöp döp döp"

      Scooter, 2003
    • TimmyGTI schrieb:

      Von bitumenmatten Rate ich persönlich ab.

      Ich habe vorne das Dämmpaket von Frank Miketta um 120 € drin. Und hinten Bitumen.

      Für meinen Geschmack und meine Anlage war/ist die Dämmung zuwenig :S
      Bei meinem Kumepl der mein altes 10 Lautsprecher Werkssystem mit meinem alten RNS310 übernahm war diesselbe Dämmwung wie meine zusammen mit dem Radio und den OEM Lautsprechern eine optimale Wahl! So klingt die Werksanlage wesentlich besser! Und es knarzt nichts! Viel ist da nicht mehr um zu meiner "teuren" und aufwändigen Anlage!!!

      lg
      Gerald