Welche Einbauteile beim Kauf eines Unterfahrschutzes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Einbauteile beim Kauf eines Unterfahrschutzes

      Servus Leute,

      will mir ein Unterfahrschutz für mein Golf 5(BJ 2004,1.9 Diesel) neu kaufen.
      Da meins ein Riss hat und eine Schraube ab ist(zu tief gelegt), kommen da sehr unangenehme Geräusche raus beim Fahren.

      Ich liege doch richtig, dass der Unterfahrschutz die Ölwanne abdeckt, oder irre ich mich da?

      Aufjedenfall wollte ich fragen, welche Einbauteile ich mir noch besorgen muss. Habe mir jetzt dieses Teil angeschaut:

      ebay.de/itm/UNTERFAHRSCHUTZ-MO…teile&hash=item5d40691e79

      Und als Einbauteil das hier gefunden:

      ebay.de/itm/10x-Spreizniete-Un…teile&hash=item4ac58eaf07

      Meine Frage nun, reichen diese 10 Spreiznieten? Oder muss ich noch was anderes bestellen? Wäre für eine schnelle Antwort dankbar und sorry dafür, dass ich mich nicht gut ausdrücken kann(Noobie in dem Thema Autos eigentlich :D)

      mfg

    • Moinmoin,

      Also der Unterfahrschutz macht seinem Namen keine Ehre, da dieser in erster Linie nur für Geräuschdämmung (so heißt das Teil auch bei VW) und der Luftstromoptimierung dient. Also soll es nix wirklich schützen! ;)

      Diese komischen Spreiznieten sind auf jedenfall das falsche befestigungsmaterial. Denn original sind diese Geräuschdämmungen mit 8 Blechschrauben (5x16 TN: N 103 546 02) an den Seiten des Teils und 3 Schrauben (M6x20) mit der TN: 1K0 825 951. Also kauf Dir lieber vernünftige Schrauben und nicht solche plastikdinger, die nicht halten werden!!!

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Beim GTI deckt der unterfahrschutz nicht die Ölwanne ab. Hört vorher auf :D


      Deswegen ja auch GERÄUSCHDÄMMUNG und auch nur beim TDI.
      Und der Bluemotion is auch ein TDI. ;)
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Von VW zum Beispiel... :D Das wäre zumindest die einfachste Lösung! ;)

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich