Subwoofer von Werkstatt beschädigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Subwoofer von Werkstatt beschädigt

    Hey ich hab in der Ersatzradmulde einen SUbwoofer. Letztens ist mein Heckklappenschloss kaput gegangen wodurch es von innen aufgemacht werden musste. ich bin zu einer Werkstatt gefahren und hab die Heckklappe von innnen aufmahcen lassen. jetzt ist mir aufgefallen das der Subwoofer eine auffällige Kerbe hat auf der Membram, die davor noch nicht war (siehe Bild). Muss die WErkstatt für den Schaden aufkommen und mir einen neuen besorgen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von kilerg0lfer ()

  • Im Nachhinein ist sowas immer schwierig. Du musst halt beweisen, dass der Subwoofer intakt war und die Werkstatt ihn beschädigt hat


    Sent from my iPhone using Tapatalk - now Free

    9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

    Check This Out -->WörtherseeDUBS

  • DIe Sache machts ja auch noch komplizierter da ich das 2 Tage später erst bemerkt hab weil ich da dann zum ersten mal meinen #Kofferraum aufgemacht habe. aber jetzt ist die WErkstatt in Betriebsurlaub und somit kann ihc nicht mit dem Herren reden. ich jhabe Fotos vom subwoofer davor aber das war ein bissle länger davor. desweiteren habe ich der Wekstatt aber auch gesagt wenn sie en Kofferraum nicht aufkriegen etwas drüberlegen geht auch. Wenn das aber auch nicht klappt dann es sein lassen.
    :-/