RNS 510 Sicherung brennt ständig durch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RNS 510 Sicherung brennt ständig durch

      Hi zusammen,

      ich habe gerade ein Problem mit meinem werkseitigen RNS 510. Mir brennt alle 2-3 Tage die 15A Sicherung im Motorraum durch. Das passiert eigentlich immer dann, wenn ich die Zündung anmache.

      Hat jemand sowas schon mal gehabt? Inzwischen habe ich sicher die 7. Sicherung drin und es passiert immer wieder.

      Woran kann das liegen? Kabel durchgescheuert? Oder RNS defekt?

      Danke für eure Tipps

      Grüße
      Christian

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • Fehlerspeicher lese ich heute schnell aus. Messen werde ich auch heute.

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN
    • HI,

      wird ein Kurzschluss sein.Nimm das Navi raus und schaue Dir die Kabel vom Quadlock an also Spannungsversorgung und Masse.

      Um auszuschliessen das es am Gerät selber liegt kannst Du jedes beliebige reinhängen was ein Quadlock hat.Sollte es dann nicht durchbrennen beim einschalten dann ist es das Navi selber,sollte es auch hier durchbrennen dann Kabel.

      -CODIERUNGEN UND FREISCHALTUNGEN IN BERLIN UND UMGEBUNG.
      -DVD FREE BEIM RNS 510
      -HILFE BEI NACHRÜSTUNGEN UND FEHLERSUCHE UVM.
      -BEI INTERESSE SENDET MIR EINE PN
    • Zur Auflösung: es war tatsächlich ein Kabel angescheuert. X(

      Naja alles wieder repariert.

      VCDS Codierungen und Fehlerspeicherauslesen mit HEX+CAN-USB für VAG ab BJ 1993

      Raum 73266 Bissingen/Teck und 73230 Kirchheim/Teck - Anfragen per PN