Neygolf's Golf IV

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neygolf's Golf IV

      Moin, wollte mich auch mal vorstellen, mein Name ist Christoph, bin 19 Jahre alt und komme von der Ostfriesischen Insel Norderney, derzeit mache ich jedoch im Emsland eine Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker in einem Mercedes Autohaus.
      Meinen Golf hab ich nun seit einem Jahr und während dieser Zeit hat sich schon so manche Sache getan.

      Mein Golf besitzt folgende Ausstattung: Momentan den 1.6 APF, Klimaautomatik, Sitzheizung, Scheinferreinigunganlage, Tempomat/GRA, Komfortblinker, Funkfernbedienung, Coming Home/Leaving Home, Nebelscheinwerfer.

      Verändert wurde bisher:
      Gewindefahrwerk mit KW Stabis, Golf 6 LED Kennzeichenbeleuchtung,
      17" Felgen von DBV - werden demnächst auf 18" Felgen von RH umgerüstet.
      Beleuchtete Lüftungsdüsen vom Bora, W8 Ambiente Innenraumleuchte,
      Doppeltem Boden mit Subwoofer & Endstufe, im Fond R32 Boxen und vorne welche von Hifonics dazu hat er ein JVC Doppel Din Radio
      Schwarze Scheinwerfer im Jubi Look mit US Standlicht, Rückleuchten im RedSmoke design, werden noch gegen US Rückleuchten getauscht, Schwarze LED Kotflügelblinker, Heckemblem geschwärzt mit Plasti Dip, Polo 9N Heckwischer
      Innenraum mit Microfaser / Alcantara Imitat bezogen - Noch in Arbeit, Teile des Innenraums in Hochglanz Schwarz Lackiert,
      Innenraumbeleuchtung gegen weiße LED's getauscht, Rechter großer Außenspiegel, Spiegelkappen Plasti Dip Schwarz
      Fußmatten mit Rotem Rand, Ansätze Silber lackiert

      Was demnächst gemacht wird:
      Umrüsten auf 1.8T, Golf 6 Lenkrad, R32 Kombiinstrument mit Golf 6 Nadeln & Tachoscheibe von Ktec, Alu Pedalerie mit Stehendem Gaspedal, Komplettanlage ab Turbo sobald der Motor drin ist, R-Line Heckschürze sowie Frontschürze, SML, Recaro Sitze, Cleane Heckklappe mit Golf 6 Emblem sowie Öffner, Komplett Folierung in Grau Matt.






      Schön zu sehen das man mit der Orginalen LED Kennzeichenbeleuchtung nicht 6 Quadratmeter Straße ausleuchtet :)



      Softlack entfernt - Schwarz Lackiert und deckel des Handschuhfachs mit Alcantara bezogen



      Heute fertig gemacht, W8 Leuchte Schwarz lackiert & Plastik Glas mit Tönungsfolie bezogen!


      So das wars erstmal von mir! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NeyGolf ()

    • Erstmal willkommen hier!

      Schicke Veränderungen hat dein Golf bis jetzt gesehn :thumbup:
      Und die weiteren Pläne hören sich auch top an! Da werd ich dran bleiben.

      Besonders würd mich der Innenraum interessieren... Vllt. kannst du ja ein paar Worte zum Beziehen der Teile sagen 8o
      Gibts da noch mehr Bilder?

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • Was willst du den hören zum Beziehen, was ich bezogen habe oder wie ich es bezogen habe?
      Also Bezogen sind bis jetzt: Himmel, A-B-C Säulen, Untere Lenkradverkleidung, Seitliche abdeckungen des Amaturenbretts, Handschuhfachdeckel, Mittelkonsole, Hintere Himmelabdeckung, TürInlays - da bin ich noch dran, weil ich in zuge diesem auch direkt die Türen mit Alubutyl abdämme.

      Bilder hab ich noch nicht viele gemacht, kann ich gerne noch nachreichen, aber hier hab ich noch zwei!





      Hier noch ein paar Bilder

      So habe ich ihn gekauft:



      Von den ersten Rolling Shot versuchen.

    • Nicht schlecht :thumbup: Werden die Teile einfach mit Kleber bestrichen/besprüht und dann der Stoff drübergespannt?
      Muss mir auch mal überlegen, wie ich meine graue Innenausstattung aufhübsche :D

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • Also zum beziehen

      Oberfläche von Fett & Rückstanden mit Verdünung oder Bremsenreiniger entfernen, (Ich habe Bremsenreiniger genommen).
      Gewünschten Stoff auf die Fläche zuschneiden. Dann mit Patex Kompactcleber Classic Link einstreichen und den Stoff glatt draufstreichen.
      Am besten in der Mitte der Fläche anfangen und nach außen hin weg arbeiten. Von Sprühkleber würde ich abraten, wenn die Sonne draufscheint löst sich der Stoff vom Untergrund.

      Bei den Inlays habe ich die Nasen erwärmt und dann glatt mit einem Cutter abgeschnitten, beim befestigen habe ich einen Montagekleber aus dem Baumarkt genommen und dann die Inlays mit ganz kleinen und kurzen schrauben an die Pappe festgeschraubt als der Kleber ausgehärtet ist hab ich die schrauben wieder entnommen und hält Bombenfest! :thumbsup:

    • Hat schonmal wer erfahrungen mit Bestellungen aus den Staaten gemacht? Würde mir gerne eine C-Säulen Strebe bestellen, da es sie nur dort scheinbar gibt & nur ca. 30 Euro kostet zuzüglich Versand natürlich!

      Außerdem hab ich heute einen Schnapper auf einem Örtlichen Verwerter gemacht, beleuchtete Bora Lüftungsdüsen für 15€ ergattert!!
      Sind zwar etwas ausgeblichen durch die Sonne, aber sie werden wieder glänzen wenn sie erstmal Schwarz Hochglanz lackiert sind! :)

    • Sieht sehr gut aus 8o
      Vllt. kannst ja mal ein Bild vom kompletten Armaturenbrett zeigen!
      Würde mich interessieren, wie das Zusammenspiel von Alcantara, den lackierten Teilen und den Originalteilen auschaut ;)

      Grüße
      Stefan

      Sent from my Laptop using Tastatur

    • Heiße phase beginnt :love:

      Altes gerippe raus:




      Achse drunter weg. Entrostet, lackiert & neu gelagert, Eibach Stabi eingebaut!





      Wenn alles glatt geht, ist der neue in drei Wochen drin!

    • Update:

      Motor ist drin, ist der 180 PS AUQ Motor spender war ein Audi TT :thumbsup:
      Und er läuft und läuft und läuft!
      Dabei hab ich vorne die Powerdisk Scheiben von Ate verbaut, mal sehen was die taugen ;)




      Was mir nun leider noch fehlt ist die Downpipe :( Hat jemand eine gute empfehlung für mich am besten direkt mit Metallkat ob 100 oder 200 Zellen ist egal.