Rote Öldruckkontrollleuchte

    • VW Polo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Rote Öldruckkontrollleuchte

      Hallo,

      vielleicht kann mir wer helfen...

      bin heute in der früh mit meinem Zweitwagen in die Arbeit gefahren (Polo 9n3 1.4tdi 69ps) und hatte es schon etwas eilig. Bin ihn zuerst warmgefahren 3km dann auf Autobahn 120km/h 2km lang und danach schneller. - ca. 12km weit. Plötzlich ging bei 160km/h (3800U/min) die rote Öldruckkontrollleuchte an, piepte dreimal..sofort vom gas und auf die Kupplung..Leuchte verschwand wieder nach ein paar Sekunden! :huh:

      Muss ich mir sorgen machen oder war er nur kurz überfordert..? Öl ist 3 Wochen drinnen, wurde beim Service gewechselt. :(

      Polo 9n3 2005 113tkm!



      MfG Michael

    • In 3km wird der Motor aber nicht warm. Da bewegt sich bei mir nichtmal die Kühlwasseranzeige von der Öltemperaturanzeige rede ich noch garnicht. Wenn sie von selbst verschwindet sollte langfristig wenn jetzt alles wieder läuft nichts befürchten zu sein. Höchstens der Turbo könnte kurz trockengelaufen sein wobei dazu ausgeschlossen sein sollte das das Steuergerät nicht einfach nur gesponnen hat. Fahr am besten mal zum :) und lass den Fehlerspeicher auslesen. Ein guter :) macht das kostenlos oder nen 5er in die Kaffee Kasse und dein Gewissen sollte beruhigt sein.

    • Hallo :)
      Problem tauchte immer öfter auf und dann hab ich mir das mal genauer angesehen bis ich schlussendlich gemerkt habe das das kabel vom öldruckschalter lose war und sobald es keinen kontakt hatte -> rote Lampe! Also zusammengelötet und wieder dran gemacht und seitdem alles i.O. :)

      Nur zur Auflösung falls es jemanden interessiert :D

      Lg Mike

      Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk