Verstärker an RCD 300 anschließen - welche kabel brauch ich am Radio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verstärker an RCD 300 anschließen - welche kabel brauch ich am Radio

      Ich hab den Standart RCD 300 Radio drinnen und möchte nun einen Verstärker mit Subwoofer anschließen

      Ein Freund hat jetzt gesagt, dass ich ein Interface brauche des ich am Radio anschließen muss und dann Links und Rechts auf die Boxen direkt drauf muss

      was natürlichen übelsten Aufwand bedeutet :(

      gibt´s da nichts von Ratiopharm ˆˆ


      ne Spaß aber gibt´s da nicht eine einfachere Lösung

    • High Low Adapter an die hinteren Lautsprecherausgänge oder eine Endstufe mit Highpegeleingang

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Hab das auch mal gemacht bei meinem damals, ist nicht so schwer.
      Wie schon gesagt wurde, brauchst du einen High Low Adapter, der Anschluss ist in 5 min erledigt.
      Erst einmal Batterie abklemmen :D
      Der Adapter besitzt 7 Kabel + 2 cinch Stecker.
      Ich erklär dir mal kurz den Anschluss der Farben, falsch machen kann man nichts ;)

      rot (+)= rot (Radio+)
      schwarz (-) = braun Radio (-)
      blau (remote) = blau (remote vom Verstärker) -> damit du den Verstärker an und ausschalten kannst, würde ich dazwischen einen Schalter setzen ;)
      --> falls das mit dem Remote nicht klappt (wie bei mir damals) das bei Zündung aus der Sub ausgeht, klemmst du Blau an Zündung ( Am Radio rot/gelb)
      schwarz/grau = Lautsprecher rechts (+)
      grau = Lautsprecher rechts (-)
      schwarz/weiß = Lautsprecher links (+)
      weiß =Lautsprecher links (-)
      und die cinch Kabel rot & schwarz gehen zum Verstärker.

      an klemmen kannst du das alles mit Kabel-/Stromdieben (auf Kabelstärke achten!)
      Bevor du alles zusammenbaust, auf Funktion prüfen. Evtl. klickert der Adapter , dann must du noch eine Masse legen, da evtl. die Masse zu klein ist vom Adapter)
      Den Adapter selbst mit Schaumstoff oder so abkleben damit das ding hinterm Radio nicht klappert ;)

      So (wer so sagt ist noch lange nicht fertig ;) ), ansonsten links im Fußholm legst du unter die Verkleidung die +Leitung Richtung Batterie lang und gehst aus der Spritzwand über den Pedalen raus (es befindet sich 1 leerer stopfen über den pedalen wo du ein loch reinschneidest ;) damit du evtl. kein Wassereinbruch hast mit Silikon abdichten das Kabel am Stopfen. Dickes rotes Kabel an Batterie + und das andere ende am Verstärker + an klemmen ;)

      Auf der rechten Seite verlegst du das Audio cinch Kabel mit Remoteleitung.

      Achtung!: nicht faul sein und die cinchkabel mit der + Leitung in einen Holm quetschen. Dadurch kann passieren das es später Rauscht!

      Das - Kabel schließt du am Verstärker an und das andere ende an Karosserie Masse.
      Karosseriemasse findest du hinter der Kofferraum Verkleidung links und rechts (weiß ja nicht wo dein Verstärker liegen wird ;) ) Dort ist ne 10er Mutter wo einige Kabel rangehen von der Rückleuchte und so, einfach dort mit ran.

      Ansonsten fertig, alles zusammen ca. 2 stunden aufwand ;)
      Und wie gesagt, erst testen, bevor du alles zusammenbaust (an Verkleidung und Radio) ;)
      Hoffe hat die geholfen :)
      Hier nochmal ein Bild vom High-Low Adapter:

      High-Low Adapter

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DrNitro ()

    • Ok klingt schon mal ganz gut

      nur jetzt noch eine Frage:

      die kabel die auf die Linke/Rechte Boxen gehen - müssen die direkt an der Box befestigt werden oder geht das auch mit einem Stromdieb


      Danke für die aüßerst ausfürliche Beschreibung -VIELEN DANK- :thumbsup:

      achja ich hab vor den verstärker inkl. Box in die Reseveradmulte einzubauen, aber ich vermute das es da unten kein Masse gibt, oder?

    • Alle Kabel die ich benannt hab von dem Adapter, schließt du unmittelbar am Stecker vom Radio mit den Kabeldieben an.
      Nicht alle auf einem Haufen, ein klein wenig immer versetzt, damit du Platz hast.
      Und die Kabel von den Boxen natürlich auch am Stecker :)

      In der Reserveradmulde gibt es keine Masse.
      Höchstens am schloss von der Heckklappe wo es einharckt.
      Da müsstest du ne Schraube lösen und dort drunter legen. Bin mir aber nicht sicher ob dort Masse anliegt
      Und würde es selbst so nicht machen.
      Gehst mit dem Kabel einfach aus der Mulde direkt hinter eine der Seitenverkleidungen und klemmst an der vorgegebenen Masse an :)