Kotflügel demontieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kotflügel demontieren

      Moin!

      Ich werde diese Woche meine originalen Kotis gegen die breiteren tauschen.
      Muss ich was bestimmtes beachten bzw. benötige ich spezielles Werkzeug?
      Normaler Ratschenkoffer sollte doch ausreichen...?

      Hab auch irgendwo gelesen dass man die Frontschürze dafür abmontieren muss....stimmt das?


      Danke im Voraus!

      Cheers

    • Hab die Kotis auch vor kurzem gewechselt. Frontstoßstange muss weg. Brauchst kein spezielles Werkzeug. Kotflügel gehen ein bisschen schwer weg wegen der Dichtungsmasse.sind halt a haufen Schrauben überall drin.Viel Spass 8o

    • Stoßstange muss nicht unbedingt abgebaut werden, geht auch so. Ist aber ein größeres gefummel weil sich dahinter 2 schrauben pro Seite verstecken. Auf die 4 Schrauben von unten das Grill und den Zentralstecker von PDC und Co kommt's dann auch nicht mehr drauf an und du kannst besser arbeiten.
      Normaler Ratschenkasten mit 1/4 Zoll und Verlängerung + Torx 20/(30) und 10ner Nuss langt

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Moin!

      Ich hab heute mal probiert die Kotflügel zu demontieren, bis ich dann auf folgendes Problem gestoßen bin:





      Was zur Hölle ist das?!
      Ich hab sowas noch nie in meinem ganzen Leben und an keinem einzigen Auto gesehn ?(


      Die Stelle die ihr seht befindet sich an der markierten Stelle:





      Kann mir jemand weiter helfen?
      Demontage unmöglich oder hilft ein Exorzist?


      Danke im Voraus!

      Cheers

    • Kann das Bild 1 nicht so richtig zuordnen, aber was man da sieht ist auf jeden Fall eine eingeschweißte Mutter, die Schraube dafür befindet sich folglich auf der Anderen seite. Das muss so sein!

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Achso, hast du schon den Plastehalter wo die Stoßstange sitzt abgeschraubt? Darunter sitzen nämlich dann deine 2 M6 Schrauben die du so schön von hinten Fotografiert hast :p

      Und bitte nicht das machen was Linx gesagt hat, sonst musst du später immer 2 Schlüssel nehmen damit's sich hinten nicht mit dreht...

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Ehrlich gesagt nicht...
      Hatte nur die Radhausschale abgeschraubt und das dann gesehen.
      Eigentlich hätte ich auch schon selbst drauf kommen können, aber in dem Moment hab ich nicht soweit gedacht.

      Ich muss ja dann doch die Front abschrauben...oh Kacke ey...
      Das alleine mit nur einem Wagenheber :thumbdown:

    • @VWTony: Wenn er die neuen Kotflügel montiert, und die hintere Schraube ist nicht fixiert, braucht er doch auch zwei Schlüssel ?( An den neuen Kotflügeln ist diese festgeschweißte Mutter ja nicht dran.

      @JohnnyChimpo: Mich würde interessieren was denn jetzt rausgekommen ist, und wie du sie demontiert hast.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Die 2 Muttern befinden sich an einem Separaten Halter dahinter, hat mit dem Koti garnix zu tun.

      @Linx schau mal im Umbauthread, kotis sind mittlerweile erfolgreich gewechselt...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • sooo....

      stoßstange demontieren -> scheinwerfer ausbauen -> schwarze stoßstangenführung demontieren (die geht vom kotflügel bis zum schloßträger) -> wenn die weg ist kommst du von außen an die beiden M6 schrauben (10er schlüsselweite oder 10er nuss, kein zweites werkzueg benötigt da innen die schrauben fest geschweißt sind) -> wenn du die tür auf machst ist in höhe des außenspiegels eine schraube für den kotflügel (nur lösen mit 4 umdrehungen) -> hinter der radhausschale zu tür hin sind dann die restlichen und natürlich oben drauf wenn du die motorhaube auf machst.