Nachrüst TFL am Original TFL Kontakt anschließen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nachrüst TFL am Original TFL Kontakt anschließen

      Ich habe eine Idee aber das zu verwirklichen wollte ich erst mal fragen bevor ich versuche Starte.
      Habe einen Golf 6 GTD mit Xenon ohne LED TFL (mir gefällte das nicht).
      Ich möchte unten neben den NSW fertige Gitter (dectane) mit den senkrechten LED TFL einbauen.
      Wenn ich auch Platz hätte würde ich auch vielleicht auch selbst was bauen und Waagrecht einbauen.
      Jetzt ist ja meist ein Modul dabei das man anschließen muss.
      Ist es auch möglich die "Nachrüst" TFL an das Kabel vom Original TFL anzuschließen.
      Ist es überhaupt schon vorhanden bis am Scheinwerfer oder muss man das am STG direkt erst nach draußen verlegen.
      Eine Entsprechenden Codierung ist mir klar sonst geht Garnichts.
      Aber wird das funktionieren wie die Original also auch mit Dimmen.
      Muss man da auf irgendwelche Spannung oder Ströme achten das es richtig leuchtet.

      VCDS vorhanden.