TSI Lautes "Zischen" beim Beschleunigen zwischen ca 2000-3500 U/min

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • TSI Lautes "Zischen" beim Beschleunigen zwischen ca 2000-3500 U/min

      Moin Leute, Sufu spuckt mir nur "Turbopfeifen/-zischen" aus, jedoch liegt meine drehzahl im Kompressorbereich.

      Heute muss ich mich auch mal an euch wenden, da mein TSI (Motor: BMY) im Drehzahlbereich von ca. 2000-3500 U/min laut Luft abbläst. Zumindest würde ich es so bezeichnen.
      Leistungstechnisch habe ich nicht wirklich einbußen feststellen können, jedoch drückt der Turbo ab 3500 U/min dann doch nochmal mehr als der Kompressor. Also doch Leistungseinbruch, obwohl der wagen trotzdem gut zieht!?

      Nun würde ich auf einen Marderbiss in einem Schlauch von/zum LLK tippen. Aber wollte euch mal fragen, ob es evtl. vielleicht auch ein Ventil sein könnte? VCDS hab ich schon dran gehabt und habe keine Fehler. Würde es denn bei einem defekten Ventil einen Fehler anzeigen oder nicht zwingend?

      Wäre über jede hilfreiche Antwort dankbar.

      Gruß,
      Micha

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Das zischen ist völlig normal, fahre selbst einen 1,4 TSI und in dem Bereich von dem dir genannten, ist der Bereicht, wo der Turbolader definitiv aktiv ist (kann auch noch bei höheren Drehzahlen sein, das weiß ich jetzt nicht). Der Kompressor kommt meines Wissens nach bei den unteren Drehzahlen zum Einsatz und nicht wie du vermutest im Bereich von 2000-3500.

      Falls ich falsch liegen sollte, dann mich bitte korrigieren

    • Laut meines wissens ist der Kompressor bis ca 3500 U/min aktiv und ab 3000 U/min gesellt sich langsam der Turbo dazu, bevor er ab 3500 U/min allein druck macht.

      Und das laute zischen ist definiv nicht normal, da es heute das erste mal auftrat und lauter ist als das leise Kompressorzischen, was man sonst hören kann. Es klingt halt wirklich sehr danach, als würde irgendwo Ladeluft abgeblasen werden. Nur ist die Frage, ob dies auch einem defekten Ventil zuzuschreiben wäre!?


      EDIT: Hier mal das SSP359 zum 1,4l TSI mit 140PS/170PS Auf Seite 13 kann man sehen, daß der Turbo erst ab 3500 allein arbeitet, aber vorher schon mitläuft...

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MiBa82 ()

    • lesen sollte man können :rolleyes::rolleyes:

      Habe mich da bisschen verlesen, mit dem " .... laut Luft ablässt".

      Also wenn ich meine Fenster offen habe, dann höre ich das zischen, aber bei geschlossenen widerrum nicht.

      Am besten einfach zu einer Werkstatt fahren und nachfragen, so würde ich es jetzt machen.

      Tut mir Leid, für meinen Verleser

    • Kein Ding, man kann immer mal was schnell überlesen, da reiß ich Dir sicherlich keinen Kopf ab.

      Man hört es halt sehr laut bei offenen Fenstern, bei geschlossenen Fenstern hört man es kaum bis garnicht. Aber es war vorher definitiv noch nicht da. :(

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich

    • Man hört es halt sehr laut bei offenen Fenstern, bei geschlossenen Fenstern hört man es kaum bis garnicht.


      Sorry für den doppelpost, aber ich muss diese aussage revidieren. Denn auch bei geschlossenem Fenster hört man es deutlich. Und auch über 3500U/min, nur wirds mit zunehmender Drehzahl leiser, wie ich es grad auf der Berliner stadtautobahn testen konnte. :thumbdown:

      Also muss ich zusehen, daß ich auf ne bühne komme, um zu schauen ob und wenn, welcher schlauch defekt ist. Denn ein LLK-Schlauch ist mein Hauptverdächtiger...
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • Nun zum letzten ein tripplepost.

      Es is ein ca. 1cm langer riss in nem ladeluftschlauch. Nun heißt rs bei vw nen neuen ordern und dann is wieder ruhe...:thumbup:

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich