Fauchgeräusch & gelegentliches Ruckeln bei Teillast 2,0TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fauchgeräusch & gelegentliches Ruckeln bei Teillast 2,0TDI

      Hallo,

      ich habe mich schonmal zu folgendem Thema über meinen 2,0TDI BMM Motor geäußert.

      Und zwat tritt in ganz unregelmäßigen Abständen schonmal ein einzelnes Ruckeln beim langsamen Beschleunigen im 2. Gang auf. Es kann aber auch sein dass es innerhalb von 2000 km überhaupt nicht auftritt. Motor läuft sonst einwandfrei, Verbrauch und leistung sind nicht zu beanstanden.

      Ich habe gestern Abend mal versucht es zu provozieren.

      Dabei ist mir aber folgendes aufgefallen:

      Wenn ich im 2. Gang leicht das Gaspedal drücke und die Drehzahl die 2000 Umdrehungen Marke erreicht erfolgt in 50% der Versuche ein einmaliges kurzes Fauchgeräusch. Zu hören ist es wenn das Fenster geöffnet ist. Vielleicht steht das mit dem gelegentlichen Ruckeln im Zusammenhang. Nur was kann das sein?

    • Also ich weiß jetzt nicht genau was du mit Fauchen meinst aber ich hatte auch so ein richtig fieses Rasseln was zuerst sporadisch aufgetreten ist danach gehäuft. Letztendlich war es das Zweimassenschwungrad, was auch der Grund für das Ruckeln sein könnte. Ich will hier nicht den Teufel an die Wand malen aber check das mal hat der 2.0 tdi gerne! ;)

    • Hallo, habe das Gefühl dass es jetzt vermehr auftritt.

      Auch im 1., 2. und 3. Gang beim Beschleunigen faucht es kurz, es gibt einen kleinen Aussetzter oder Ruckler und dann läuft alles wieder ganz normal.

      Kann sowas nicht vom LMM oder irgendwas im Ansaugbereich kommen? Evtl auch ine undichte Stelle? Hört sich ja schon ein wenig nach "Luft" an während des Fauchens.

      mfg damien

    • Hallo, könnte am Wochenende bei einem Bekannten, einem 2006er BMM Motor ein paar Teile 1:1 austauschen. Wäre das sinnvoll? Habe an LMM, AGR Differrenzdrucksensor gedacht. Aber evtl auch Ladedruckventil etc.

      Könnt ihr mir was dazu sagen, welche Reihenfolge sinnvoll wäre? Das Zischgeräusch bei 2000 Umdrehungen ist auch gestern während der Regenerationsphase aufgetaucht.

      mfg

    • So, das mit dem Spenderfahrzeug ist dieses WE nichts geworden.

      Jetzt bin ich aber allgemein etwas verunsichert ob ich mir einen Defekt nicht nur einbilde.

      Der Fehler, tritt wie gesagt nur gelegentlich in den unteren Gängen auf wenn ich das Gaspedal ganz leicht drücke, vor dem Druckpunkt.

      Da der sonst alles perfekt läuft versuche ich einfach mit mehr Gas zu beschleunigen.

      mfg

    • Moin
      Muss mal fix deinen Beitrag ausgraben.
      Hast du für dein Problem eine Lösung gefunden?
      Habe bei meinem das aller gleiche Problemchen un pendel seit gut 7Monaten immer mal wieder in die Werkstatt bis jetzt jedoch ohne irgend eine Lösung.

      Gruß

      Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk