Ladedruckregelventil N75 Tausch (1.4 TSI 140PS)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ladedruckregelventil N75 Tausch (1.4 TSI 140PS)

      Sry Leute hat sich schon erledigt, hab das falsche Ventil angeschaut :D

      Guten Tag,

      habe vor gut einer Woche das SUV erneuert, da ich starke Leistungseinbrüche ab ca. 3500U/min hatte.
      Doch da eine leichter Einbruch der Leistung immer noch zu spüren war und dies mit der Zeit stärker wurde und auch teilweise starkes Ruckeln beim beschleunigen dazu kam, habe ich mir heute mal ein neues N75 besorgt.

      Nun zu meinem Problem, zuvor hatte ich das 03C 906 283 drinnen. Und hab gelesen das es das gleiche noch mit einem B am ende gäbe (03C 906 283 B) und es sich dabei um eine neuere Version handeln soll.

      Bin dann zum Händler und hab mir dieses 03C 906 283 B geholt. So daheim angekommen wollte ich es gleich tauschen und dann viel mir auf das dieses eine andere Aufnahme wie das zurzeit eingebaute hat (alte war zum anknipsen und das neue ist zum anscharauben mit 2 Schrauben), und auch hat das neue einen Metallzapfen an der Stelle wo das alte eine Abdeckung hat.

      Kann ich dieses Teil trotzdem mal einbaun ?!

      mFg Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Beff94 ()