Scheibenwischermotor + Funkfernbedienung kaputt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwischermotor + Funkfernbedienung kaputt?

      Hallo,

      bei meinen Golf 5 (1,9 TDI - 90 PS) funktioniert der vordere Scheibenwischer nicht mehr so ganz! Wenn ich den Motor starte und den Wischer betätige, geht nichts! Es kommt auch kein Spritzwasser! Erst wenn ich ca. 5 km gefahren bin, geht der Scheibenwischer wieder! Das Spritzwasser funktioniert jedoch nicht!

      Beim Hinteren Wischer funktioniert jedoch beides Einwandfrei. Die Sicherung für den vorderen Wischer hab ich bereits getauscht, trotzdem geht nix!

      Weiß jemand woran das liegen könnte?

      Zudem funktioniert meine Funkfernbedienug für das Fahrzeug nicht mehr! Ich hab (obwohl die Lampe auf den Schlüssel rot leuchtete) die Batterie getauscht. Danach hab ich den Schlüssel (wie in der Herstelleranleitung beschrieben) neu angelernt. Trotzdem funktioniert die Fernbedienung nicht.

      Könnte das mit den kaputten Wischer zusammenhängen?


      Vielen Dank bereits vorab für eure Antworten! :)

    • Da ist nicht der Wischer defekt sondern der Mikroschalter vom Haubenschloss. Wenn dann noch nicht alles geschlossen ist sperrt das Auto auch nicht richtig zu. (Blinkt nicht) Kostet neu bei VW rund 20 Euro und in wenigen Minuten selbst zu tauschen

    • Vielen Dank für deine Antwort! :)

      Kann dass sein dass dann auch wegen des defekten Mikroschalters kein Spritzwasser kommt?

      Mich wundert es nur, dass beim BC keine Meldung kommt, dass die Motorhaube offen wäre oder so

      Nachtrag:

      Habe gerade das Auto manuell zugesperrt. Es blinkt nicht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TDI-Verbrecher ()

    • Wenn der Mikroschalter einen defekt hat und das System denkt die Motorhaube wäre geöffnet, wird der Scheibenwischer - und damit verbunden das Spritzwasser - auch nicht funktionieren, da bei geöffneter Motorhaube das Betätigen des Scheibenwischers für diesen nicht "Gesund" wäre.

      Den Mikroschalter würde ich testen, indem ich die Motorhaube einfach mal öffnen würde (entriegeln reicht). Dann sollte im Kombiinstrument die geöffnete Haube mit einem roten Symbol signalisiert werden. Tut es das nicht ist es der besagt Schalter kaputt.