RCD 500 und DSP

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD 500 und DSP

      Hat jemand von euch zufällig diese Kombi in seinem Golf verbaut und kann mir sagen, ob das DSP was taugt?

      Und hat vielleicht einer ein Bild von dem Blaupunkt-Navi für mich? Ich finde dieses Modell nämlich auf der Blaupunkt-Seite nicht. Ist das ein speziell für VW entworfenes Modell, welches es so nicht im Handel gibt? Taugt das was? ?(

      Noch kann ich mir nämlich aussuchen, was ich darin verbaue. Bestellt wird erst morgen :D

      Bis jetzt dachte ich an das RCD 300 plus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IceBaer ()

    • Ne, Navi brauch ich eigentlich nicht. Ist nur Spielerei. Denke, dass ich da dann ggf. mal auf so eine Palm-Lösung gehen werden, die kannste wenigstens in jedem Auto verwenden...

      Mir gings halt nur darum, ob das 300er reicht und ob die 900 € Aufpreis zum 500er mit DSP gerechtfertigt sind...

      Auch hätte ich ganz gerne mal ein Bild des 500er mit DSP gesehen. Und natürlich einen subjektiven Klangeindruck von jemandem, der sowas hat!

    • Das DSP wird laut VW in die Fahrertür eingebaut. Da ist nähmlich schon der Platz dafür vorhanden. Ein Bild vom RCD 500 kriegst du bei motortalk.de. Ich warte noch auf Antwort aus Wolfsburg ob man das DSP auch an das RCD 300+ anschliessen kann. Wenn nicht kommt das RCD 500 und das Soundpaket rein. Hatte sowas im Golf IV. Ist einfach nur super. War aber von Pioneer.

    • Ich Arbeite bei vw und hab schon alle gehört und gesehen also ich rate nur vom RCD 300 ab ich finds nicht so toll hab das auch schon von mehreren bestätigt bekommen die das RCD 300 haben das es nicht so klasse ist.. das kleine navi hat ein kumpel von mir drinne sieht zwar Hässlich aus aber von Funktion und zusatzfunktionen her nicht schlecht. nimm lieber das RCD 500 anstatt dem kleinen Navi und kauf dir dann noch später so ein universal Navi ding ( z.b. PALM) oder nochn bischen zusatzaustattung...aber letztendlich musst du ja entscheiden was du willst :D

      MFG

      Benni

    • Meinst du das RCD 300 oder das RCD 300+? Ist ein unterschied. Nicht nur das es 4 Lautsprecher mehr hat. Auch mehr Watt leistung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rusty ()

    • Guter Klang im Golf V

      Hier ist ja leider dazu nicht viel los.
      Meine Empfehlung:

      nimm das RCD 300+, damit hast Du die wichtigsten Elemente um weiterzumachen.Kostet 625 €.
      Danach schmeisst Du das RCD 300 raus und baust ein Blaupunkt Bremen MP74 ein. Kostet etwa ab 600 €.
      Mit diesem Gerät hast Du u.A. einen selbsteinmessenden EQ mit 27 Bändern je Kanal. Damit bügelst Du die scheusslichen Klangverfälschungen der Serien-LS weitgehend glatt.
      Das Bremen hat MP3 ( hat auch das RCD 500 nicht :(), und einen sehr flexibel einsetzbaren Vorverstärkerausgang der dir alle Freiheiten für die Aufrüstung mit AMP und SubWoofer bietet.
      Ausserdem hat das Bremen das gleiche Doppeltunerprinzip wie das RCD 300 und ist damit voll kompatibel mit dem im Golf verbauten Antennesys. Geld spartst du dabei auch noch.

      Mehr dazu hier:
      motor-talk.de/showthread.php?s=&threadid=334169

      motor-talk.de/showthread.php?s=&threadid=317197

      Gruss
      Vadder