wann 1,9 TDI Zahnriemenwechsel? woher Fahrzeughistorie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wann 1,9 TDI Zahnriemenwechsel? woher Fahrzeughistorie?

      wann 1,9 TDI Zahnriemenwechsel? woher Fahrzeughistorie?




      Hallo zusammen,



      habe heute meinen neuen gebrauchten Golf bekommen und freue mich euer Forum gefunden zu haben.

      Nach einem Golf 4 TDI bin ich zum Golf 5 TDI Variant gewechselt, ein
      schönes Auto mit Panoramadach, es war Liebe auf den ersten Blick.



      Der Wagen hat 115tkm gelaufen und ist Baujahr 2008.

      Leider gibt es kein Scheckheft zu dem Fahrzeug, so dass ich nicht so viel zum Wartungszustand sagen kann.



      Ich weiß, dass man bei VW die Historie abfragen kann, um zu sehen, was gemacht wurde oder auch nicht.

      Hat da jemand evtl. einen Tipp, wie man an diese Info rankommt, oder
      hilft nur alle möglichen VW-Händler anzufahren und zu fragen?



      Weiß jemand, wann überhaupt der Zahnriemen gewechselt werden muss, es ist ein 77kw, PD-Motor, 1,9L.

      Es geistern da ja immer einige Versionen herum, 6 Jahre oder 120tkm,
      oder 90tkm wie bei meinem 4er TDI, hab auch schon mal von 150tkm
      gelesen?



      Danke euch.



      Viele Grüße

      Jochen

    • Na dann würde ich mal wirklich alle Filter bei der nächsten Inspektion (wenn die Vorrausanzeige korrekt sein sollte ) erneuern. Wer weiß, Ob alles soweit eingehalten worden ist.

      Zahnriemen ist bei 150 TKM fällig, wobei zeitlich soweit ich es kenne nichts angegeben ist.

    • Tachomanipulation

      Hi Leute,

      danke euch für die Infos. War beim freundlichen, war sehr unerfreulich.
      Tacho gedreht, letzter Werkstattbesuch war im Mai 2013 bei 226972 km.
      Die km sieht man dem Auto nicht an, aber er hat sie wirklich gelaufen.
      Bin ich wohl auf einen Betrüger hereingefallen.
      Montag gehts zum Rechtsanwalt.
      Weiß jemand, wie einfach es ist den Tacho zu manipulieren und was so etwas kostet?

      Tschüss Jochen