Neue Auspuffanlage oder Endstück?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Auspuffanlage oder Endstück?

      Hallo,

      ich habe enen 5er Golf und bin am Überlegen, ob ich etwas am Auspuff mache. Der Sinn ist jener, dass mir der RS 32 sehr gut gefällt. Vor allem die Auspuffanlage mit den zwei Endröhren.

      Das sollte auch bei meinem Golf machbar sein, die Frage ist halt nur, nehme ich ein Endstück, bei dem man auf dem ersten Blick erkennen kann, dass es quasi aufgesteckt ist oder lasse ich mir eine komplette Auspuffanlage mit zwei Endrohren einbauen? Hat jemand damit schon Erfahrungen gesammelt? Wie teuer wird ein solcher Umbau sein und welches Modell sollte ich auswählen, wenn es auf den Umbau hinauslaufen sollte?

      Vielen Dank für Eure Ratschläge.

      Bayern München - Stern des Südens

    • RS 32?
      Meinst du den R32 mit dem Doppelendrohr in der Mitte?
      Dafür ist es das einfachste, du kaufst die Heckschürze bei VW (so 400€) und kaufst dir einen Edelstahl Sport-ESD (nochmal ca. 400€).

      Ansonsten kannst du auch gerne umschweißen.
      Hätte hier noch 2 100mm Endrohre und einiges an Edelstahl-Rohrmaterial genau für diesen Zweck liegen, falls du Interesse hast.

    • Ja den R32 meinte ich. Das "s" war zuviel sorry.

      Mhm, ESD sagt mir was, da war mein Kumpel nicht so begeistert von, was ja nicht heißt, dass die keine guten Doppelrohe herstellen. Ich habe noch eine Auspuffanlage gefunden, weiß nur nicht, ob ich den Link posten darf. Ist von FSW-Tuning. Sieht ganz gut aus. Die Frage wäre halt auch, ob es noch die Option gäbe, dass die Endrohre links oder rechts, anstatt mittig, montiert werden können.

      Bayern München - Stern des Südens

    • ESD = Endschalldämpfer

      Da gibts verschiedenste, von A...U bis Original VW, die passen sollten...

      Vielleicht passt ja auch der Originale R32 ESD, kann ich aber nix zu sagen...

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • FaTu schrieb:

      ESD = Endschalldämpfer

      Da gibts verschiedenste, von A...U bis Original VW, die passen sollten...

      Vielleicht passt ja auch der Originale R32 ESD, kann ich aber nix zu sagen...

      via Buschtrommel

      Wieder mal etwas gelernt. Bin halt nicht der typische Schrauber/Tuner. Werde mal noch etwas Tante Google befragen, aber wer noch ein paar Tipps hat, darf sich natürlich gerne melden. :)

      Bayern München - Stern des Südens

    • Wenn es nur um die Optik geht, reicht ein ESD. Willst du auch Sound, auf jeden Fall einen Anlage ab Kat (= Endschalldämpfer + Mittel-/Vorschalldämpfer).
      Bei FSW bist du was Sound an geht nicht verkehrt. Nur gibt es wirklich hübschere Endrohre als die von FSW...

      Der original ESD vom R32 passt nicht (wg. 4Motion, Batterie etc.)! (Mit viel Rumgebastel passt er schon, sieht aber sehr bescheiden aus)

      Wieviel Geld wärst du denn bereit für den Umbau auszugeben?

      Die Frage wäre halt auch, ob es noch die Option gäbe, dass die Endrohre links oder rechts, anstatt mittig, montiert werden können.


      Was genau meinst du damit? Dass die Endrohre wie beim 6er GTI sind? Entsprechende Auspuffanlagen gibt es, nur die Heckschürze müsstest du dir selber basteln. Haben schon einige hier im Forum umgesetzt, aber je ein Endohr auf jeder Seite passt meiner Meinung nach nicht zum 5er...
    • TheStig schrieb:

      Wenn es nur um die Optik geht, reicht ein ESD. Willst du auch Sound, auf jeden Fall einen Anlage ab Kat (= Endschalldämpfer + Mittel-/Vorschalldämpfer).
      Bei FSW bist du was Sound an geht nicht verkehrt. Nur gibt es wirklich hübschere Endrohre als die von FSW...


      Ok, das ist natürlich Geschmackssache. Ich habe diesen hier beispielsweise gefunden, der mir grad schon zusagt: fsw-tuning.com/index.php?cat=esd_detail&id=9954

      TheStig schrieb:


      Wieviel Geld wärst du denn bereit für den Umbau auszugeben?


      Also ich habe gut 2.000 Euro als Budget zur Verfügung, wobei ich natürlich nicht alles auf den Kopf hauen muss.

      TheStig schrieb:


      Was genau meinst du damit? Dass die Endrohre wie beim 6er GTI sind? Entsprechende Auspuffanlagen gibt es, nur die Heckschürze müsstest du dir selber basteln. Haben schon einige hier im Forum umgesetzt, aber je ein Endohr auf jeder Seite passt meiner Meinung nach nicht zum 5er...


      Also ich meinte es so, dass ich auf der rechten Seite die beiden Endrohre hätte, aber wenn du sagst, dass man sich das auch evtl. zusammenbasteln könnte, dann müsste ich mir das mal durch den Kopf gehen lassen.

      Danke für deinen Input. :)

      Bayern München - Stern des Südens

    • Gerne!

      golfianer schrieb:

      Ok, das ist natürlich Geschmackssache. Ich habe diesen hier beispielsweise gefunden, der mir grad schon zusagt: fsw-tuning.com/index.php?cat=esd_detail&id=9954


      Das ist dann ja sogar schon eine Anlage ab Kat. Da kommt Musik raus und zwar nicht zu wenig. FSW ist lautstärketechnisch nicht für zarte Gemüter :thumbsup:

      golfianer schrieb:

      Also ich habe gut 2.000 Euro als Budget zur Verfügung, wobei ich natürlich nicht alles auf den Kopf hauen muss.


      Vor allem würde ich das nicht alles nur für das Heck auf den Kopf hauen! Hast du bisher schon irgendwas an deinem GTI gemacht?

      Bei dem Budget wäre auch ein hochwertigerer ESD (oder halt eine Anlage ab Kat) mit schönerer Optik drin, z.B. BullX von HG-Motorsport.


      golfianer schrieb:

      Also ich meinte es so, dass ich auf der rechten Seite die beiden Endrohre hätte, aber wenn du sagst, dass man sich das auch evtl. zusammenbasteln könnte, dann müsste ich mir das mal durch den Kopf gehen lassen.


      Also beide Endrohre rechts (wenn man von hinten auf das Auto guckt) habe ich beim Golf 5 noch nie gesehen.
      Möglich ist natürlich je nach Budget/Zeit/Können fast alles. Nur macht dir der TÜV einen Strich durch Vieles ;)