1.9 TDI macht keinen mucks mehr.

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.9 TDI macht keinen mucks mehr.

      Hallo zusammen,
      ich habe schon alles abgesucht ob mein Problem irgendwo schon beschrieben ist aber leider nicht.
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

      Also ich fahre einen Golf 4 variant 1.9 TDI Baujahr 2005.
      Seit ca zwei wochen springt er ganz schlecht an und seit neustem macht er nicht mal mehr einen mucks wenn ich ihn starten will.
      Da vor allerdings hat er ein neues Getriebe mit Kupplung bekommen weil beides Schrott war. Denke irgendwie nicht das es damit zutun hat, aber könnte es? Hab nicht soviel Ahnung von Autos.
      Da eine Motorstörung aufgetreten ist habe ich ihn auslesen lassen und es hieß der Motordrehzahl Sensor ist defekt ok gut neuen rein machen lassen, aber Problem immer noch da.
      Darauf hin habe ich dann eine neue Batterie einbauen lassen.
      Das hat nichts gebracht Problem immer noch da.
      Dann einen neuen Kraftstofffilter auch nichts neues.
      Jetzt ist der Anlasser unterwegs in der hoffnung das es da dran liegt. Aber wenn nicht was könnte es noch sein? Habe alles überprüfen lassen Licht maschine ist ok, Strom Verlauf auch in Ordnung, Licht geht alles. Radio und alles was dazu gehört abgeklemmt aber nichts problem bleibt bestehen.Bin für jede hilfe dankbar.
      Ach ja anschieben bringt nichts und beim überbrücken startet er zwar aber ganz schlecht. so langsam weis die werkstatt auch nicht mehr weiter wenn es der anlasse jetzt auch nicht sein sollte.
      Danke schon mal :)

      Lieben Gruß
      Verena

    • Moin,

      für mich klingt es im Moment so, als wenn es mit dem Anlasser zu tun hat.

      Evtl. wurde beim Tausch der Kupplung ein Kabel nicht richtig angeschraubt oder ein Stecker auf dem Anlasser nicht richtig verrastet.

      Ich würde erstmal in Richtung Anlasser gucken, ob da alles fest, bzw. richtig verbau ist.

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • Hey,

      Ich hatte das genannte Problem mal bei meinem damaligen Golf drei. Die Fehlersuche hat sich auch ewig hingezogen aber am ende war es ein poröser stecker am Zündverteiler... Bzw der Hauptstecker der an die dose rangeht... Mein 3er hat damals auch kein Mucks mehr von sich gegeben und ist auch beim Überbrücken richtig schlecht angesprungen..

      Vielleicht guckst du einfach mal nach ob der Stecker vernünftig fest drauf sitzt, vielleicht ist es ja nur so eine kleinigkeit :thumbsup:

      Grüße

      „Am Anfang schaute ich mich um und konnte den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selber zu bauen"




    • HABE Auch beobachtet das beim überbrücken das Masse Kabel was von Anlasser an das Gehäuse fest geschraub ist durck rot glühent war hat das Volt auch was zu sagen das der da kein richtigen Kontakt bekommt ? ?(