Heckstoßstange ab!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckstoßstange ab!!

      Ich will meine Heckstoßstange abmontieren!!

      Habe aber alles nur für vorne gefunden!


      Welche Scgrauben müssen alle ab und was muss ich sonst noch machen/beachten??



      THX+Gruss
      Ti

    • Ich will nur den Ansatz darunter abmachen, kann mir da jemand sagen,. was ich alles demontieren muß bzw. wo die Schrauben/Clipse sitzen?

    • also ich würde dir empfehlen alles abzubauen...

      rückleuchten raus... darunter sind schrauben und in den radkästen...

      ganz unten ist glaub auch noch eine oder zwei, wo der ansatz festgeschraubt ist an die karosse...

      mfg

      P.S. du brauchst wie vorne auch torx schrauber und für die rückleuchten nen innensechskant...(größe weiß ich nichtmehr)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TomCrooze1.6 ()

    • Ansonsten kann so ein schlaues Buch ala "So wird´s gemacht" nicht schaden.

      Hab vor ner Woche selbst hinten die Stoßstange demontiert als ich meinen lackierten Heckansatz wieder angebaut habe.
      Mit dem Etzold wars total einfach!
      Aber nen 2. Mann ist hilfreich!

    • Um den Heckansatz abzubauen muß man nur im Radkasten die unterste Schraube (Torx) auf jeder Seite rausdrehen und dann sind noch zwei (Sechskant?) Schrauben ungefähr in der Mitte des Ansatzes. Wenn die alle raus sind, einfach auf einer Seite ziehen, dann geht er ab.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ragnar ()

    • Der Heckansatz ist aber, zumindest in lackierter Form, unmöglich wieder anzubringen ohne die Stoßstange zu demontieren, ham es zu 3 Leuten ne gute Stunde lang versucht, und als wir fertig waren ist uns aufgefallen, dass es an den Seiten nicht richtig eingerastet ist. M
      Mein Tip: Nimm die Stoßstange ab, geht schneller als erst rumfrickeln und man ärgert sich nicht unnötig. Ist ne Sache von 5-10Minuten, auch für einen ungeübten (richtiges Werkzeg vorrausgesetzt)

      Demotage des Heckansatzes geht zumindest problemlos.

    • @ Lütti

      habe gestern auch meine lackierte Hecklippe angebaut und die passt jetz an den Seiten nicht richtig, wie hast du es hinbekommen das es so aussieht wie vorher??


      Thorsten

    • Hab am Mittwoch Abend mal wieder gehört, dass einfach ein bisschen Spüli auf die Plastikhacken reichen soll und es dann passend reinflutscht!

      Gruß
      Michael

      Gruß Michael

    • Ne, das Problem liegt links und rechts, da wo die auch verschraubt wird.
      Das muss quasi verschachtelt werden, ist unmöglich das mit angebauter Stoßstange zu machen, das passt nie wieder so wie vorher. Da hilft nur abbauen, dann siehste wie das muss.
      Wenn du die Stoßstange ab hast, dann siehst du, dass die Heckeiste hinter eine Verankerung in der Stoßstange muss.
      Ist scheiße zu beschreiben...

    • Nein, einfach den Stift in der mitte nach unten rausschlagen, spitzer Gegenstand und Hammer genügen. Dann kannst du den rest des Clips nach oben raushebeln =)
      Und nachher den Stift wieder von oben reindrücken in den Clip, also nicht verlieren. Wobei das Ding neu beim Freundlichen auch nichts kostet.

      Gruß

      Marcus