FAKRA Stecker muss komplett neu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • FAKRA Stecker muss komplett neu

      Hallo,

      leider hält einer der beiden Fakra-Antennenstecker nicht mehr richtig bzw. hat einen Wackelkontakt. Es ist nicht nur das Gehäuse (das habe ich bereits neu gemacht), sondern auch das Innenleben des Steckers muss komplett neu.

      Hat mir jemand eine Bezugsadresse für Fakra Stecker zum crimpen und evtl. eine Anleitung, wie gecrimpt werden muss?

      Ich hatte mir erst diese bestellt ebay.de/itm/FAKRA-RG-174-Crimp…ecker&hash=item3a6cff21db

      Aber die sind zu klein, das passt nicht fürs Antennenkabel von VW, was ca. 5mm hat.

      Ich denke RG58 dürfte die richtige Norm sein? Doch woher bekomme ich diese Stecker? VW meinte, sie bieten nur Gehäuse an.

    • Also, dann beantworte ich meine Frage halt selbst..

      Wer auch mal in die Situation kommt, und die Stecker neu machen muss:

      man braucht Fakra Stecker mit Innenleben RG58. Das meiste, was verkauft wird, ist RG174. das passt aber nicht, weil
      das zu dünn ist.

      Ich habe einige Tage nach einem Anbieter im Netz gesucht.

      Der einzige war der hier:

      ebay.de/itm/121087033592?var=4…_trksid=p3984.m1439.l2649

      Sauteuer, 20 Euro für 2 Stecker. Aber hohe Qualität, Muster zum abisolieren liegt auch bei.

      Man braucht eine Crimpzange (geht auch eine billige) und dann kann man die Stecker selbst montieren.

      Ergebnis:

      Wieder 1A Radioempfang. :)