Kosten für Eintragungen in Österreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kosten für Eintragungen in Österreich

      Hallo!

      Ich würde gerne über den Winter meine Federn und 19" Alus eintragen lassen!

      Stimmt es wirklich das das in unterschiedlichen Bundesländern unterschiedlich viel kosten kann?

      Wie würdet ihr das angehen?

      Gruß mike

    • Ja das stimmt. In Wien geht z.B. nix ohne einen Zivilgutachter. Ich war hier in Salzburg einfach bei der KFZ Prüfstelle mit allen Papieren. Habe auch keine 400€ bezahlt wie so manch Anderer :P

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • GodsSon66 schrieb:

      Ja das stimmt. In Wien geht z.B. nix ohne einen Zivilgutachter. Ich war hier in Salzburg einfach bei der KFZ Prüfstelle mit allen Papieren. Habe auch keine 400? bezahlt wie so manch Anderer
      über die Steiermark weißt du nichts zufällig oder?
      2 Bekannte von mir haben beim Ziviltechniker auch 380 bzw. 440€ bezahlt X(
      hab aber schon von einem folierer in meiner umgebung gehört, wenn ich mal was eintragen lassen will kann ich das bei ihm machen sein ziviltechniker verlangt 250€ bzw. 300€ bei mehr als einem Teil oder so?

      Trotzdem les ich immer wieder von Leuten (vermehrt aus OÖ) die für die Eintragungen 100-150€ oft weniger bezahlt haben... X(

      Gruß Mike
    • Ich habe nicht einmal 100 bezahlt :P
      40 Felgen und 45 Fahrwerk. Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum das alles so unterschiedlich ist. Frag doch einfach mal bei einer KFZ Prüfstelle in deiner Nähe an was du alles brauchst. Evt kannst du den Zivilgutachter umgehen. Ich habe ja auch keinen gebraucht.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Ich hab auch grad 45 bezahlt fürs fahrwerk.

      Und übern winter 19 zoll eintragen geht nicht ab 1 november tragen die keine sommerreifen mehr ein !

      Ist hald in Salzburg so :)

    • Wie ist das in Deutschland? Würd gern nächsten monat vielleicht meine 18er eintragen.. geht das klar? Schnee liegt/lag hier nicht und minustempetaturen sind auch nicht in Aussicht. :rolleyes:

    • Okey danke! Ja ich glaub ich werd gleich zur Landesprüfstelle in Graz fahren weil von denen weiß ich das sie mir ab Februar 9.5cm eintragen bzw. 8cm! Und ja das ist schon offiziell :)
      9.5cm muss er haben bei der Prüfstelle damit er beim vollbeladen auf 8cm runter geht!
      Lg Mike

      Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk

    • mk5ike schrieb:

      Okey danke! Ja ich glaub ich werd gleich zur Landesprüfstelle in Graz fahren weil von denen weiß ich das sie mir ab Februar 9.5cm eintragen bzw. 8cm! Und ja das ist schon offiziell :)
      9.5cm muss er haben bei der Prüfstelle damit er beim vollbeladen auf 8cm runter geht!
      Lg Mike

      Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk


      "Die zulässige Bodenfreiheit ändert sich auf nunmehr 80 mm / 8cm am tiefsten festen Punkt, wenn das Fahrzeug bis zu den zulässigen Achslasten belastet ist."

      da fand ich die alte regelung mit den 11 cm besser um ehrlich zu sein ;) ... bist im endeffekt dann sogar höher als wenn man es voriges jahr mit den 11 cm eintragen hätte lassen.

      das postivie an der ganzen sache bei dir ist, das sie in der stmk nicht so streng sind mit der höhe ... :)

      lg
    • Wie gesagt 9.5cm reichen hat der sachverständige gemeint! Ich lass mich einfach überraschen ;) ansonsten halt 10cm und sobald ich zuhause bin auf 9 runter außer auf der Landesregierung könnens das eh nirgendst überprüfen..:D
      Lg

      Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk

    • Okey danke! Ja ich glaub ich werd gleich zur Landesprüfstelle in Graz fahren weil von denen weiß ich das sie mir ab Februar 9.5cm eintragen bzw. 8cm! Und ja das ist schon offiziell :)
      9.5cm muss er haben bei der Prüfstelle damit er beim vollbeladen auf 8cm runter geht!
      Lg Mike

      Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk


      FALSCH gedacht, die grazer machen das nicht. du usst zum tüv austria nach wien ein gesamtgutachten erstellen und dann zur landesregierung zur nachbegutachtung.

      ich bin vor zwei wochen mit dem bora meiner freundin vorgefahren und hab ganz aktuell nachgefragt. wenn du auf die statischen 11cm typisieren willst, dann kannst zum zivi bzw landesreg.