Pinbelegung zur Lordosenverstellung gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pinbelegung zur Lordosenverstellung gesucht

      Hallo liebe Golf V Gemeinde.

      Ich habe mir vor kurzem Sitze von einem GTI besorgt und eingebaut - sieht klasse aus. Nun habe ich aber noch das Problem mit dem Anschluss der Leitungen. Der Sitz hat Sitzheizung und eine Lordosenverstellung Kann mir hier vielleicht jemand behilflich sein?

      Die Kabelfarben sehen dabei wie folgt aus:

      braun
      schwarz/blau
      rot/schwarz
      rot/gleb
      blau/weiß
      weiß

      Anbei auch das Bild dazu - ich hoffe, dass das Hochladen geklappt hat.

      Vielen Dank und viele Grüße

      [/url][/img]

    • Hi,
      es wäre hilfreich, wenn du uns sagen könntest, welche Funktionen die alten Sitze haben. Außerdem wäre das BJ des Spenderfahrzeugs und von deinem eigenen interessant. Das Bild kann man leider nicht erkennen.
      Hast du ein Poblem mit dem Airbagstecker, oder nur mit der Sitzheitzung bzw der Lordosenverstellung?
      Gruß

    • [/url][/img]

      nochmal ein Versuch das Bild einzubinden. (es sollte nun mit dem Bild geklappt haben =))

      Jedenfalls zum Spenderfahrzeug kann ich nicht viel sagen - darüber habe ich leider keine Informationen. Das aufnehmende Fahrzeug ist auf jeden Fall (und nun hoffe ich, dass ich nicht hier aus dem Forum verbannt werde) ein Polo 9N. Der Polo hatte bislang nur eine Sitzheizung liegen und klar die Airbags.

      Also wirklich viel ergänzen konnte ich nun nicht - hoffe aber, dass das Bild doch etwas weiterhilft.

      Gruß

    • Puh, bei einem Polo weiß ich natürlich nicht, wie es da im Bodentank aussieht, abr ich würde mal vermuten das der Stecker da vom Golf 5 auf keinen Fall reinpasst oder?
      Dann musst du ihn aufmachen und alle Leitungen einzeln verbinden. Die Lordose ist dein kleinstes Problem, die brauch ja einfach nur eine Plusleitung.
      Die Frage ist ob du die Airbagstecker und alle anderen Leitung wie Sitzheitzung usw angeschlossen bekommst.
      Sprich du musst wissen welche Kabel im Bodentank des Polos zu denen im Golf Stecker passen.
      Hast du die Airbags schon angeschlossen?

    • das mit den Lordosenkack hab ich bei meinem 5er auch :D Die Ori Sportsitze mit sitzheizung hatten sie nicht... jetzt sind R Sitze drin mit sitzheizung und el. lordosenverstellung ( vllt jmd ne Lösung ) :D:/ Aber in den Polo gti sitze oha... da musste bestimmt alles durchmessen und durchecken und dann fachgerecht zsm löten oder mit steckverbindungen zsm basteln ... Gefährlich mit den Airbags

    • wenn dein Vorbesitzer nicht den ganzen Kabelbaum abgeschnitten hat, kannst du die Lordose einfach an Dauerplus anschließen. Am Sitz befindet sich ein Massepunkt, daher sollte das dann funktionieren. Einen Pin in den Stecker im Bodentank zu fummeln würde ich mir klemmen.
      Gruß

    • Hallo zusammen,

      die Airbags sind bereits angeschlossen- die Airbaglampe erlischt und geht nach kurzer Zeit leider wieder an - was aber vermutlich daran liegt, dass ein Fehler im Fehlerspeicher ist. Ich bin auch eine Woche gefahren ohne die Airbags angeschlossen zu haben - ich vermute, wenn die Zündung eingeschaltet wird und die Airbags nicht angeschlossen sind - gibts nen Fehler. Aber sei es drum - ich hoffe das klärt sich noch auf.

      Ja in der Tat geht es mir noch um die Pinbelegung des oben abgebildeten Steckers. Da müssten ja Pins der Sitzheizung der der Lardose zu sehen sein. Weiß jemand welcher Pin wofür steht?

      Gerne mache ich auch nochmal ein anderes Foto, wenn das hilft.

      Ideal wäre ein Schaltplan / Stromlaufplan von den GIT Sitzen - hat vlt. jemand so etwas rum liegen?

      Danke zusammen!

    • Also bei dem großen 10er-Stecker sieht es folgendermaßen aus (von mir überflogen und deshalb nicht unbedingt perfekt/korrekt)

      Pin1 = weiß = zum BNStg f. Sitzheizung
      Pin2 = blau / weiß = Temperaturfühler / Regelung Sitzheizung (auf Pin 10 am 20er Stecker der Climatronic)
      Pin3 = rot/gelb = + Sitzheizung mit 30 A abgesichert
      Pin4 = schwarz/blau = unsicher...geht irgendwie auf in die Climatronic auf Pin 11
      Pin5 = braun = Masse der elektronischen Verstellung (auf Massepunkt in B-Säule)
      Pin6 = leer
      Pin7 = leer
      Pin8 = + der elektronischen Verstellung, mit 15 A abgesichert

      Um die Lordose zum Laufen zu kriegen, sollten Pin 5 und Pin 8 reichen.

      Was den Airbag angeht: Wenn der nicht angeschlossen ist und Du schaltest die Zündung ein, dnn hast Du einen permanenten Fehler, der nur von extern gelöscht werden kann.

      Ach ja, am Beifahrersitz könnte die Sache mit der Lordose schon wieder anders aussehen. Das hier gilt nur für den Fahrersitz.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walnussbaer ()



    • Hi - also zum Polo9N3 habe ich folgende Darstellung zur Sitzheizung gefunden - so sieht es auch bei mir unterm Sitz aus (also was die Kabel aus dem Boden des Polo angehen) - hat nun vielleicht jemand ein solchen Pendant für den Golf für mich?

      - das wäre Spitze!!!
    • Hallo Sonnenkind,

      die Kabelfarben im Stecker sind mir bekannt - daher ja auch das Eingangsbild - die Frage für mich, die sich stellt, wie bekomme ich diese Kabelfarben an den Stromlaufplan des Polos =) - von daher wäre ich interessiert an einer Darstellung (formlos, Schaltplan oder Stromlaufplan), wo die Kabelfarben hingehen - sprich zu welchem Pin des Reglers gehen sie oder an Masse oder oder oder...

      Fazit: Ziel für mein Vorhaben ist es nach wie vor - die Sitzheizung und die Lardose des Golf V GTI Sitzes an den Stromlaufplan des Polo 9N3 anzuschließen. Der derzeitig vorhanden Stromlaufplan des Polo habe ich oben stehend gepostet. Die Frage ist, wie die Pins des Golf Sitzes daran angeschlossen werden müssen.

      Gruß