Beifahrerseitefensterheberschalterabdeckung tauschen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beifahrerseitefensterheberschalterabdeckung tauschen

      Hallo Leute,

      als stolzer neuer Besitzer eines Golf 4 habe ich gleich eine Frage, die ich mit der Forensuche und auch über googeln nicht lösen konnte:

      Der Vorbesitzer hat es mit seinen spitzen Fingernägeln hinbekommen, die Oberfläche der Fensterheberbedienung auf der Beifahrerseite zu durchstechen, so dass dort anstelle des Fenstersymbols nun ein Loch klafft, durch das die Beleuchtung bei Nacht auffällig hell sichtbar ist (blendet nicht gerade, aber fällt dadurch eben sehr auf). Die Funktion des Schalters ist aber noch gegeben.
      FRAGE: Kann ich alleine die Schalteroberfläche tauschen, möglichst, ohne die gesamte Türpappe abzumontieren? Falls ja: wie stell ich's an?

      Frage 2: Halten die Schalter in der Regel lange, oder bin ich eh gut beraten, gleich auch den gesamten Schalter gegen ein Neuteil zu ersetzen, wenn schon.

      Grüße!


    • FRAGE: Kann ich alleine die Schalteroberfläche tauschen, möglichst, ohne die gesamte Türpappe abzumontieren? Falls ja: wie stell ich's an?


      Du musst die Türpappe demontieren um den Schalter zu wechseln. Ist aber kein Hexenwerk. Wenn du es zum ersten mal in aller Ruhe machst bist du bei max 30min Arbeitszeit komplett.

      #kommt von unterwegs via Tapatashizzle!!!
    • Billigteile von ebay auch OK?

      OK, dann werd ich das so machen. Würdet ihr auf jeden Fall das Originalteil beim "Freundlichen" kaufen oder sind die ebay-Nachbauten, die's zwischen 5 und 10 Euro inkl. Versand gibt auch haltbar? Falls ja: ist auch deren Nachtbeleuchtung OK und zu den anderen Schaltern passend?

      Grüße