Xenonscheinwerfer: Umbau auf LED TFL/Blinker Upgrade

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
  • Xenonscheinwerfer: Umbau auf LED TFL/Blinker Upgrade

    Für alle die sich trauen ... hier die Fotostrecke der "Verschmelzung" des LED TFL/Blinker mit dem Xenon Scheinwerfer.

    ----------------------------------------------------------

    Der Ausgangspunkt und dazu benötigtes Werkzeug und Materialien:














    ----------------------------------------------------------

    ... die Clips (roter Pfeil) ausclipsen:






    ... mit einem Teppichmesser die äussere Dichtungsschicht von dem Gehäuse trennen:




    ... ein ca. 5cm breites Stück der Umlappung mit einer Heissluftpistole aufwärmen und nach unten ziehen:






    ... ein Messer durchstossen und ca. 1cm breites Schnitt durchführen, um das "Spezialwerkzeug" einzuführen:












    ... das Werkzeug vorsichtig nach links (bis zu helfte des Scheinwerfers) und dann nach rechts ziehen und so die Streuscheibe vom rest des Scheinwerfer trennen ... danach den Blinker ausbauen:










    ... jetzt werden die Leitungen für Abblendlicht und Masse angezapft und verlötet. Eine Zündung-Leitung wird auf das PIN 12 angeschlossen. Die Komponenten werden angepasst und verklebt:














    ... als nächstes kammen die Tests, um rauszufinden welche Folie ich werwenden sollte:










    ... natürlich habe ich mich für die letzte Variante entschieden. Dazu brauchte ich eine FX-Mirrorfolie.

    -----------------------------------------------------------

    Um die Folie zu befestigen, habe ich zwei passende Stücke aus einem 1mm dünnem Kunstoff zugeschnitten und mit der Folie bezogen und mit dem Gehäuse mittels des "ACRIFIX" Kleber verklebt:


















    ... als auch das fertig war, konnte ich mit dem befestigen der LED-Module beginnen. Dazu verwendete ich ein Doppelseitiges Hochleistungsklebeband:








    ... und so war das Innenleben aufgebaut, jetzt nur alles miteinander verkleben. Aber vorerst schön alles auspusten um keine Überreste des alten Klebezeugs zu hinterlassen. Da ich leider keinen Zugang zu Druckluft hatte, musste ich auf "Druckluft aus der Dose" zurückgreifen (ganz schön teuer so ein wenig Luft :whistling::(








    ... nach dem verkleben die Clips wieder einsetzten. Das fertige Produkt kann sich sehen lassen oder:










    Vor dem Einbau wollte ich gerne die Scheinwerfer zum Aufbereiter schicken, um kleine Kratzer und Steinschläge zu beseitigen und eine neue Schutzschicht draufzusprühen. Leider meldet sich keiner zurück bei mir ;(
    Werde noch diese Woche abwarten, wenn aber nichts passieren wird werde ich die Scheinwerfer nächste Woche auch so einbauen 8)

    ---------------------------------------------------------

    ... so ... ich habe fertig :D

    -------------------------------------------------------

    EDIT: nach dem Unfall habe ich die Kunststof "Scheiben" ein wenig modifiziert. Dieses mal habe ich die klar durchsichtig gelassen und stattdessen zwei Schichten der FX Mirror Folie verwendet. Jetzt sind die noch heller :whistling:;)

    -------------------------------------------------------

    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Christoph7823 ()

  • :thumbup::D
    Super Anleitung, perfekt detailliert, kommentiert und illustriert!
    Super Christoph, ich hoffe der rechte Scheinwerfer geht wieder :rolleyes:


    Danke ... leider immer noch nicht 100%-tig :banghead:
    Ich bin am ende mit meinem Latein. Warte noch auf die bestellte 68Ohm 5Watt Widerstände (werden zwischen Masse und +12V Blinker Leitung eingebaut), die sollten was bringen ... so die Vermutung vom Gerald.
    Wenn auch das nicht funkt, dann weiß ich nicht mehr weiter. Alle - eigentlich sind das nur fünf - Leitungen habe ich hundert mal geprüft, sogar die von dem linken Scheinwerfer habe ich angeschlossen, aber auch danach ist nichts passiert, kein Unterschied :mad:


    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...
    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Christoph7823 ()

  • Toller Umbau, super beschrieben! :thumbup:

    Bitte in den FAQ Bereich verschieben.


    Danke, sowas hört man immer gern :)

    Wieso verschieben :confused::eek:
    ... hier ist der richtig :rolleyes:




    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...
    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
  • Wooow die Scheinwerfer sind mal richtig gut geworden. Respekt für so ein klasse Umbau !! :thumbup:




    Echt Super sieht gut aus


    Danke Euch beiden für die Komplimente :)



    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...
    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
  • Sieht sehr sehr Gut aus !
    Feine Arbeit.
    Gibts auch ein Bild in blinkendem Zustand?


    Danke. Es gibts solche Bilder :rolleyes:







    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...
    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
  • Christoph7823 schrieb:

    leider immer noch nicht 100%-tig
    Was geht/ging denn am rechten Scheinwerfer nicht?

    Toller Umbau! Sehr gewagt! Meinen Respekt hast Du!

    Ob mir´s gefällt kann ich momentan überhaupt nicht sagen! Müsste ich mal live sehen.
    Generell ist mir das Tagfahrlich für einen 5er Golf etwas zu hoch.

    Schaltet das TFL nach dem Blinken direkt wieder an, oder dauert das 1-2 Sekunden?

    Druckluft aus der Dose? Cool!

    Grüße
    Thomas
  • Leider hat auch die heutige arbeit nichts an der Funktionalität oder besser Unfunktionalität an dem rechten TFL-Modul geändert. Seit Monaten versuche ich die rechte TFL zum laufen zu bringen ohne Erfolg und bin deshalb zu dem Entschluß gekommen ... ich gebe auf. Ich versuche nicht mehr weiter.
    Das überlegen und nachdenken um die ständige suche nach dem Fehler hat mich an meine grenzen gebracht ...

    ... die teuersten nicht funktionierenden LED TFL ...



    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...

    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
  • hallo!

    erstaml suuper umbau! super dokomentiert und super nachvollziehbar!

    kompliment!


    hätte da ne frage sind denn das die leuchten die auf der fb seite von H*percolor geshen habe ist das möglich?

    MFG Steff :D

    Allradantrieb bedeutet, dass man dort stecken bleibt, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt...
  • hallo!

    erstaml suuper umbau! super dokomentiert und super nachvollziehbar!

    kompliment!


    hätte da ne frage sind denn das die leuchten die auf der fb seite von H*percolor geshen habe ist das möglich?


    Danke dir für die Komplimente, sowas hört man gerne ;)

    Die TFL sehen fast so wie meine. Die Elektronik ist die gleiche, nur der Rahmen drum ist ein wenig anders ausgefräst :thumbup::)



    Von unterwegs mit Huawei Mobile ...
    Grüße
    Christoph




    ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup: