Felgen / Federn / Stoßis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen / Federn / Stoßis

      Hallo Gemeinde,

      ich hab mich nun durch die Suche durchgeschlagen aber richtig geholfen hat es mir ehrlich gesagt nicht. Ich hab auch schon etwas "Wissen" nun erlangt jedoch immernoch ein paar Fragen ;)

      Ich kann mir schon denken das dieses Thema so ausgelutscht ist wie manche anderen aber ich hoffe mir antwortet trotzdem einer :D

      Vorab schon mal vielen Dank das ihr den folgenden Text lest da er doch ein bissl länger ist ;)


      Also ich habe vor meinen Golf 4 (der ja nur als Babytransporter dient) trotzdem ein wenig zu "tunen". Es soll vor allem nicht übertrieben wirken sondern schön dezent :D

      Ich habe mir überlegt das ich mir 8x18er Felgen zulege. Diese würde ich gerne in Verbindung mit Federn fahren...

      - welchen Federhersteller würdet ihr vorschlagen ? (am besten Eigenschaften des Art. und die Artikelnummer gleich mitposten ;) )

      Ich kenne von meinen früheren Autos eigentlich nur Gewindefahrwerke aber die sind mir fürs dezente eigentlich zu teuer :D

      Was haltet ihr von Eibach, KW, FK etc ?
      Wenn ich mir neue Federn einbaue sollte ich doch am besten gleich neue Stoßis einbauen oder ? Würdet ihr mir daher eher vorschlagen ein Sportfahrwerk zuzulegen ?

      Der Reifen sollte halt schön im Radhaus stehen und ich hätte gerne ne max. Tieferlegung mit der ich aber trotzdem noch überall durchkomm (den Stress nur noch auf asphaltierten Straßen zu fahren hatte ich lange genug und deshalb kann ich drauf verzischten :D)

      Wäre super wenn ihr mir ein paar Kauftips posten könntet.

      Am Besten

      Felge Federn

      8x18 ET 33 ??? Eibach 60mm

      Damit ich mich mal erkundigen kann was sowas kostet ;)

      Vielen Dank
      Gruß´
      Benne

    • RE: Felgen / Federn / Stoßis

      Original von Benne
      ich hab mich nun durch die Suche durchgeschlagen aber richtig geholfen hat es mir ehrlich gesagt nicht. Ich hab auch schon etwas "Wissen" nun erlangt jedoch immernoch ein paar Fragen ;)
      Soviel dazu ;)

      Ich kann mir schon denken das dieses Thema so ausgelutscht ist wie manche anderen aber ich hoffe mir antwortet trotzdem einer :D


      :tongue:
    • Wenn du sowieso ein Paar neue Stossdämpfer brauchst oder willst, dann würde ich dir gleich zu einem Komplettfahrwerk raten!

      Von Eibach gibt es eines mit einer 50/50 Tieferlegung oder halt das Cup Kit von H&R mit 60/40 Tieferlegung!
      Sollen beider sehr gut sein.

      Aber vorerst kannst du dir auch ein Paar Federn holen - habe auch ein Paar 30er Eibach Federn und die sind vom Fahrkomfort und der Alltagstauglichkeit her super!
      Werde jetzt aber auf 50er wechseln.

    • Original von juhuholgi
      home.arcor.de/juhuholgi/IMAG0031.JPG
      Eibach 30mm , 8x18 Et 35


      Na das schaut doch gut aus, allerding sollte man beachten das ein 1.4er evtl. nicht diese Tieferlegung erreicht wie jetzt ein 1.8er oder gar ein Diesel ( Motorgewicht ).

      Für den Alltag ist eine Tieferlegung von 35mm wirklich in Ordung, ne 50er geht auch noch. Und mit 18"ern kannste nix verkehrt machen. 8)
    • Original von porschewheels
      Wenn du sowieso ein Paar neue Stossdämpfer brauchst oder willst, dann würde ich dir gleich zu einem Komplettfahrwerk raten!

      Von Eibach gibt es eines mit einer 50/50 Tieferlegung oder halt das Cup Kit von H&R mit 60/40 Tieferlegung!
      Sollen beider sehr gut sein.

      Aber vorerst kannst du dir auch ein Paar Federn holen - habe auch ein Paar 30er Eibach Federn und die sind vom Fahrkomfort und der Alltagstauglichkeit her super!
      Werde jetzt aber auf 50er wechseln.


      Hmmm wollen eigentlich nicht aber ich dachte mir das die Originalen Stoßis sicher nix taugen in Verbindung mit Sportfedern oder ? So kenne ich es bisher... das man dann eigentlich nur was verschlechtert da die originalen Stoßis so weich sind oder ? Oder hat der Golf gute Federn drin ?

      Das Bild sieht doch mal gut aus. Dann hol ich mir wohl ne 50er Tieferlegung und 18" Felgen dann sollte der Golf gut dastehen oder ? Ist dann auch nicht zu extrem tief... Danke für eure Hilfe...

      Also Eibach-Federn oder doch Fahrwerk ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benne ()

    • Ist zwar auch nen 1.8T
      aber so sieht es etwa aus mit einer 45mm Tieferlegung gegenüber der Serienhöhe mit 18" aus



      Sind nur die Eibach Federn.... das ganze würde ich als sportlich straff bezeichnen.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Das wäre mir zu tief ... von der Optik her und vom fahren auch . Und zusammen mit gealterten originalen Stoßdämpfern sicher nicht optimal im Fahrverhalten .
      Da gefällt mir meine Tieferlegung besser (ist übrigens nur nen 1,6er , wg Motorgewicht ...) , muß mich jetzt aber nach neuen Stoßdämpfern für vorne umschauen , mit den großen Rädern schwimmt er mir bei hohen Geschwindigkeiten zu stark .

      Habt ihr eigentlich schon etwas von diesem neuen Bilstein-Fahrwerk gehört ? Muß ganz neu auf dem Markt sein mit 60/40mm für ca 450€ bei 1 2 3 . 8o


      edit : öhm . 3 2 1 meine ich :D also Ebay ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von juhuholgi ()

    • @Benne
      Also ich bin mit dem Fahrverhalten sehr zufrieden!

      Es ist genau der richtige Kompriss zwischen Sportlich und Komfortabel.

      Meiner ist zwar nicht ganz so tief wie der von juhuholgi, aber man sieht schon einen Unterschied zwischen Serie und meinem!

      Aber mit den 50er Federn wird meiner in etwa so aussehen wie der von Gitzu! :D

    • Bei Eibach werden die Federn ja nach Achslast vertickert von daher sollte das mit der jeweiligen Tieferlegung gut passen.

      Fahrverhalten ist für meine Zwecke genau richtig... nun hat der GTI ja Serienmässig ein anderes Fahrwerk.. das passt schon :]
      Wenn man es wirklich richtig machen will bleibt nicht viel übrig als ein KW3 oder evt. ein H&R Cup Kit zuverbauen je nach Geldbeutel.
      Fairerweise muss dann aber auch auf 17" zurückgerüstet werden...
      das Handling mit 18" ist erheblich viel schlechter als bei 17" Zöllern...

      kommt aber wie gesagt sehr auf den Einsatz des Wagens an... für 99% Hamburger Stadtverkehr und Stau ist das so mehr als i.O. und kurvige Landstrassen machen auch richtig Spass!

      Ich stelle auch mal die Behauptung auf das die "Abstimmung" bei mir mit dem entsprechenden Luftdruck 1000mal besser ist, als wenn ich mir ein Raceland oder wie sie alle heissen Fahrwerk kaufe und dann evt. noch die HA auf Federwegbegrenzerstelle und das Fahrwerk 0 arbeiten kann.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Pauschal gut ... ob das preislich günstig ist ... kein Plan! ?(
      Nachteil... der Stabi muss geändert werden!

      Allerdings finde ich Keilformfahrwerke bei einer Limo zu 99,9% hässlich,
      ist aber wie immer Geschmackssache.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • Original von gitzu
      Fahrverhalten ist für meine Zwecke genau richtig... nun hat der GTI ja Serienmässig ein anderes Fahrwerk.. das passt schon :]


      ......muß aber sagen, daß es Welten sind zwischen orig. GTI Dämpfern und gescheiten Sportstoßi's (in meinem Fall CupKit Dämpfer von H&R). Das Auto schaukelt sich nicht mehr so auf bzw. ist nicht mehr schwammig bei höheren Geschwindigkeiten oder Bodenwellen. Ich hatte vorher auch nur 50er Federn drin und war auch ne Weile zufrieden. Nach dem Wechsel auf H&R Dämpfer merkt man erst, wie schei**e es sich vorher doch gefahren hat. ;)