Tür steht oben etwas ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür steht oben etwas ab

      Hallo,
      mir ist neulich aufgefallen, dass meine Tür oben etwas leicht absteht.
      Unten ist sie aber ganz normal und weist keinen Abstand auf.
      Hier mal ein Foto:



      Wie kann ich das wieder buchstäblich gerade biegen?
      Und gibt es andere Möglichkeiten außer Vandalismus/versuchter Einbruch dass so etwas entsteht?

      Vielen Dank im Voraus!

    • Hi,

      llxx12 schrieb:

      Und gibt es andere Möglichkeiten außer Vandalismus/versuchter Einbruch dass so etwas entsteht?
      wenn du nicht der erste Besitzer bist, vielleicht ein Unfall des Vorbesitzers. Nen Kumpel von mir hat mal mit seiner Tür beim Wenden irgendnen Pfeiler mitgenommen. Nach der Reparatur sah es bei ihm genauso aus wie auf deinem Foto.
    • Dass das vom Werk aus ist, denke ich nicht. Zwei Bekannte von mir, die 1:1 den selben Golf fahren wie ich, haben das z.B. nicht. Und beim Kauf wäre mir das garantiert aufgefallen, weil ich da das Auto sehr genau unter die Lupe genommen habe.
      Habe mal erfahren, dass Autos auf diese Art aufgebrochen werden, weil der obere Teil etwas leicht biegbar ist und dann mit etwas Feingefühl... Ich vertiefe das jetzt mal nicht.
      Ausserdem ist es hier nur die Fahrerseite. Die Beifahrertür steht keinen Millimeter ab.

    • Ein Einbruch in den Golf auf diese Art macht auch wenig Sinn weil man gar nicht ins Innere kommt. Das ging nur bei den alten. Kann sowas auch eine Art Verschleiß sein? Wenn man sehr oft die Tür öffnet und schließt?

      Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 4