ALWR einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ALWR einstellen

      Hi,

      ich habe mir von nachruestkabel.de den Kabelbaum fuer die ALWR besorgt und bereits eingebaut und alle Kabel verlegt bzw angeschlossen. So wie stelle ich nun die ALWR ein?

      Ich habe probiert ueber VAG COM auf das STG Nr 55 zu verbinden, jedoch ohne Erfolg. Danach habe ich STG Nr. 29 (Licht links) verbunden
      und hab zuerst einmal den Fehlerspeicher auslesen lassen (da waren vorher nocht fehler wegen den Niveausensoren eh klar. Danach hab ich den Fehlerspeicher geloescht, jedoch zwei Fehler gehen nicht weg:

      01042 - Control Module Not Code
      55-00 - Adaption Not Successful
      01539 - Headligts Not Adjusted
      35-00 - -

      Ist wohl eh klar wenns nicht funktioniert :)

      Scheinwerfer

      VAG Teile-Nr.: 7M3 90 7 3 91
      Bezeichnung:: EVG GDL + AutoLWR 0003
      Softw. Code: 00017
      Werkstatt-Nr: WSC 0000

      Bei Kanal 10 Anpassung hab ich nichts gefunden...

      Irgendwelche Ideen?


      /edit:
      hab jetzt die softwarecodierung auf 00001 geaendert und jetzt kann ich bei grundeinstellungen gruppe 1 und 2 auswaehlen. wenn ich aber dann von gruppe 1 auf gruppe 2 wechsle schreibt er "Adj/Match - Not possible. Eines ist mir noch aufgefallen: Sobald ich dann das Licht einschalte kann er die Gruppe 1 bzw 2 nicht mehr anzeigen. Das brauch ich aber zum justieren... Kann das an dem Gewindefahrwerk liegen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andi ()

    • Grundeinstellung -> Kanal 001 -> warten bis Grundstellung erreicht -> Scheinwerfer einstellen -> mit Kanal 002 speichern.

      Dafür muss aber die Einstellung des VA-Sensors und die Codierung das Steuergerät's stimmen.

    • wie stell ich den va sensor bzw die codierung richtig ein
      (codierung 00001 fuer frontantrieb sollte passen)


      /edit:
      schau dir oben mein edit an.
      hab den text gleichzeitig mit dir eingetragen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Andi ()

    • Also wenn ich mich recht erinnere, sollte der Geber an der VA einen Wert von ca. 1...2V anzeigen. Wobei 1V der optimale Wert ist.
      Der Geber an der VA sollte zwischen 2....3V anzeigen und ist nicht einstellbar.

      Messwerteblock 002

      /edit
      Codierung solte dann stimmen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Also:

      Block
      002 4.55V 2.40V ADP OK 80%

      Wenn das Licht eingeschaltet ist, bekomm ich
      003 35.0 92.0 0.0%

      Was heisst das ADP OK?

      und wie kann ich die V da "umstellen"?

    • ok hab mir jetzt ein neues haltblech gekauft und montiert...

      aber bei dem langloch kann ich maximal zwischen ganz unten (3,2V) und ganz oben (4,5V) schrauben. Wobei wenn ich 3,2V eingestellt habe kann ich die Scheinwerfer einstellen (Grundeinstellung Kanal 1, Kanal 2), wenn ich 4,5V hab ich einen Fehler.

      Obwohl laut VW Anleitung der Wert vorne zwischen 2,0V und 3,0V sein sollte geht das anlernen. Das sollte dann passen oder?

      Und einmal hats im Messwertblock bei der Anzeige kurz 76,8% statt 80% angezeigt. Ist das normal wenn die Scheinwerfer falsch eingestellt sind?

    • Wenn ein Fehler vorliegt, fahren die SW immer in die unterste Position.

      Der Wert an der VA sollte beim Golf im übrigen bei ca. 1V liegen. Bei mir hat der Einstellbereich grade noch so gereicht. Wenn das bei dir nicht geht, musst du eben den kleinstmöglichen Wert einstellen.

    • hab den kleinstmoeglichen wert eingestellt (3,2v).
      hab auch die einstellung anlernen koennen.

      nur was ist mit den prozent? passt das jetzt so?

      hab in einem anderem forum gelesen, man soll das auto einmal richtig durchruetteln (stoßdämpfer mehrmals auf und ab bewegen und fahrzeug ausschwingen lassen) und dann einstellen...

      hmm was is eigentlich wenn ich die scheinwerfer mechanisch umstelle ohne vorher die grundeinstellung kanal 1 aktiviert zu haben?
      ist dann die alwr kaputt?


      /edit:
      ok die alwr funktioniert noch - hab ueber die stellglieddiagnose die scheinwerfer rauf und runterfahren lassen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andi ()