Golf V BKD Motor. AGR Durchsatz zu gering.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf V BKD Motor. AGR Durchsatz zu gering.

      Hallo VW Besitzer.
      Ist klar Suche hat mich auch nicht weit gebracht. Deswegen
      schreibe ich hier.

      Situation 1:

      Kalter Morgen es regner wie aus Eimer. Motor hat noch
      Betriebstemperatur nicht erreicht 50-65 Grad oder so. Drehzahl zwischen 1000
      und 2000 sogar nicht mal 1500 rpm/min
      MIL Mit Abgas Werkstatt geht an. Kein Leistungsverlust oder
      so !
      Laut dem Handy mit Torque und China VCDS AGR Durchsatz zu
      gering VCDS Fehler Nr. 16785.
      (hier noch del log 16785 - EGR System
      P0401 -
      000 - Insufficient Flow
      Freeze
      Frame:
      RPM: 1848 /min
      Torque: 82.0 Nm
      Speed: 95.0 km/h
      Load: 26.7 %
      Duty Cycle: 14.7 %
      Bin. Bits: 00001000
      Mass Air / Rev.: 265.0 mg/str
      Mass Air / Rev.: 460.0 mg/str )


      Gut gelöscht neues AGR rein ( alte war verrust und na ja sah
      nicht knusprig aus J
      ) Happy.

      Situation 2 ( 2 Wochen später )

      Landstraße, Motor auf Betriebstemperatur Tempomat 100 Km/h Tadaaa MIL An Abgas Werkstatt das gleich wieder.
      Gut VCDS dran Fehler gelöscht Tests an mit und ohne Gummischlauch
      am AGR( ON / OFF Zustand ) zeigt der Istwert
      immer 410-425 mg/str. Mit Finger ist ein leichtes saugen am Gummischlauch
      bemerkbar. Mehr auch nicht. Unterdruck Pumpe hatte ich nicht aber ich denke so
      ein Lötabsauger + Schlauch funktioniert
      auch. =)
      Frage ist was kann kaputt sein?
      LMM oder Arg oder wie wird AGR beim BKD Motor angesteuert (
      über der Batterie ist ein rechteckiger Kasten mit Haufen Schläuchen kann ich den abbauen und auseinander nehmen? )
      Neues AGR vom ProfiParts kann nicht defekt sein oder?
      Und wie viel Unterdruck Brauch das AGR um zu öffnen?

      Bin für jede Erklärung oder Hilfestellung dankbar.

      PS. Unter dem AGR ist die Absperrklappe und da geht das
      dicke Schlauch rein sitz zwar etwas schief aber trotzdem schief =)
      Motor BKD 182000 KM, Bj 2004 2,0l 140Ps DSG Automatik