Hifizusammenstellung OK???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hifizusammenstellung OK???

      Hallo
      wollte mir eine neue kleine aber richtige Anlage kaufen.

      Ich wollte in mein Auto verbauen:
      Headunit: Kenwood KVT 925
      Lautsprecher vorne: Focal 165 K2P
      Lautsprecker hinten: Focal 165 K
      Subwoofer: 2 x JL Audio 12W 6v2
      Endstufe Sub´s: Hifonics Zeus X1 2x550Watt RMS an 2 Ohm
      Endstufe Lautspr.: Hifonics Z6400 4x170Watt RMS an 4 Ohm
      Kondensator: Impulse 2 Farad
      Batterie: Exide Maxxima 900


      Bin mir noch nicht sicher ob ich nicht lieber als Subs die Carpower Raptor 12
      nehmen soll, weil sie in den Test´s auch nicht so schlecht abgeschnitten
      haben. ?(

      Reicht eingentlich die Leistung der Hifonic Zeus X1 für die JL´s.
      Gibts noch etwas besseres an Verstäker als die Hifonics bei dieser Preisregion?? ?(

      Bei den Lautsprechern bin ich mir auch nicht sicher was hab ihr für Erfahrungen was Focal
      angeht gibts was besseres in dieser Preisregion? ?(

      Brauch ich eigentlich die Zusatzbatterie??

      Ich weiß Fragen über Fragen!!
      Was haltet ihr von der Zusammenstellung??

      MFG Fossi

    • RE: Hifizusammenstellung OK???

      fürn 12w6v2 hat die hifonics zu wenig dampf...da kannste gut 1,5kw rms pro stück draufgeben.

      Ein kondi ist auch nicht gut - lieber kleinere nehmen und vor jeden amp einen.

      wenn du das alles kaufst, haste dann noch genug kohle für den passenden einbau?

      Gruß
      Ronny

    • Hallo
      was für ne Endstufe bringt den 1,5 KW??
      Wie siehts dann mit den Carpower Raptor aus??
      Aha das mitm Kondi hab ich nicht gewusst.

      Also erstmal gute Infos holen dann kaufe ich mir das ganze Hifi-Zeugs zusammen.
      Zuletzt dann die Woofer und dann kann ich übern Winter dran rumbasteln!! :D


      Ich finde der Einbau ist das wichtigste, weil wenn der nicht gut ist kannst dir genauso einen
      Conrad Subwoofer holen und reinbauen, da bringen auch die teursten Komponenten nichts.

      Also an Einbau ist gedacht!

      Wie siehts mit den Lautsprechern aus hast du da Erfahrungen??

      MFG Fossi

    • Hallo
      der Einbau sollte schon Showtauglich sein, was meinst du mit Platz??
      Für die Subs habe ich schon den ganzen Kofferraum geplant.
      Die Hecklautsprecher wollte ich an die C-Säule verbauen, bei den Frontlautsprechern
      bin ich mir noch nicht sicher ob´s gut ist die an den orginalen Plätzen reinzumachen
      hatte da so ne Idee die direkt auf den Aggregateträger zu schweißen.

      Beim Material für den Ausbau bin ich mir auch noch nicht sicher obs ein
      Holzausbau oder ein GFK-Ausbau werden soll.

      Ich finde das GFK im Wooferbereich nicht so stabil ist wie wenn man eine gescheite Holz Konstruktion macht.
      Mal schaun obs nicht eine Holzkonstuktion mit GFK überzug wird. :))
      Im Handwerklichen hab ich keine Probleme mit GFK oder mit Holz.

      Zur Dämmung eigentlich das ganze Programm Dachhimmel, C-Säule, Türen, Kofferaumboden.
      An zugänglichen Stellen wollte ich so eine Streichmasse hernehmen alle unzugänglichen Stellen mit Dämmatten.

      Im Endeffekt sollte es ein Showtaugliches Farzeug mit guten Klang und wenn
      mal Lust hat auch ein bischen drücken können für DB-Messungen.

      MFG Fossi