ffb schließt nicht ab..

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ffb schließt nicht ab..

      Mahlzeit,
      Hab seit ich meinen GTi gekauft hab nur probleme mit dem Karren.
      Erst funktionierte die innenraumbeleuchtung und die zv nicht.
      Daraufhin hab ich den mit vcds ausgelesen und den mikroschalter im Türschloss der Fahrertür erneuert.
      Jetzt sind diese fehler schonmal behoben.
      Mit meinem einen schlüssel schließt der auch ganz normal ab und auch auf.
      Mit dem zweiten schlüssel allerdings geht garnichts.
      War beim Freundlichen hab mir da neue Batterien einsetzten lassen und den Schlüssel dann nach den Angaben der Bediehnungsanleitung/Internet angelernt...
      Nun kann ich den Wagen zwar Entriegeln aber nicht Verriegeln :cursing:
      Blinkbestätigung bekomm ich bei beiden Schlüsseln aber nur beim Entriegeln..
      langsam weiß ich nicht mehr weiter.. ;(
      Kann das an der Fehrnbediehnung liegen oder eher was Fahrzeugseitig?
      Mfg R3BOoTo

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
    • Hi R3OoTo,

      Verusch den Schlüssel mal zu " zerlegen ".
      Vielleicht liegt das ganze nur an einem Kontaktfehler.

      "Mit meinem einen schlüssel schließt der auch ganz normal ab und auch auf.

      Mit dem zweiten schlüssel allerdings geht garnichts. "... sagst du, dementsprechend muss das Problem ja am Schlüssel liegen, wenn der eine davon funktioniert.

      Zusätzlich mal Spannung messen etc. ( Schrauben und fahren sind ja deine Hobbys ;) ) :P

      Gruß
      :)


    • Erstmal danke für die schnelle antwort =)

      Spannung messen wovon genau ?
      Kann man da am schlüssel was Messen oder meinste die Batterie im Schlüssel ?
      mFg R3BOoTo

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
    • Wenn er beim Verriegeln nicht blinkt dann ist eine Tür nicht zu gemeldet, also ein weiteres Microschalterproblem an einer anderen Tür oder Heckklappe oder Motorhaube. VCDS sollte sagen welche das ist. Dann macht er die Safe Sicherung nicht aktiv und blinkt auch nicht. Alternativ kannst auch mal die Türkabelbäume im Bereich der Gummitüllen zwischen Säulen und Türen auf Drahtbrüche kontrollieren.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Guten morgen,
      das Problem mit dem Schlüssel liegt denke ich mal an dem Taster im Schlüssel..
      Dieser "fühlt" sich leicht anders an beim drücken.
      Die Batterien haben beide ca. 3,1V und sind also in Ordnung.

      Auslesen muss ich den eh nochmal da ich dann noch paar sachen umstellen wollte..

      Danke für die Ganze Hilfe!

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
    • Guten Tag nochmal..
      Gestern Morgen aufm Parkplatz vom Moviepark wollte ich mein Auto ganz normal abschließen wie man es halt macht aber es tat sich rein gar nichts.
      Im Verdacht das es wieder die Fernbediehnung sein könnte hab ich es dann noch über das Türschloss versucht wobei dann allerdings auch nur diese Türe abgeschlossen hat. Auf der Beifahrerseite genau das gleich spiel. Der Verriegelungsknopf im Innenraum hat auch nur die Fahrerseite abgeschlossen.
      Zu hause hab ich den dann ausgelesen und hab direkt einen schrecken bekommen..

      01329 - Komfortsystem Datenbus im Notlaufmodus
      01334 - Türsteuermodul hinten rechts (J398 ) keine Kommunikation intermittierend
      01333 - SG Tür hinten links - J388 keine Kommunikation intermittierend
      01332 - SG Beifahrertür - J387 keine Kommunikation intermittierend
      01331 - SG Fahrertür - J386 keine Kommunikation intermittierend
      00929 - Verriegelungsmodul für Zentralverriegelung vorne Beifahrerseite (F221) Falsche Konfiguration intermittierend
      00928 - Verriegelungsmodul für Zentralverriegelung vorne Fahrerseite (F220) Unplausibles Signal
      00913 - Fensterregler-Schalter vorne rechts Fahrerseite (E81) Unplausibles Signal intermittierend
      00930 - Verriegelungsmodul für Zentralverriegelung hinten links (F222) Unplausibles Signal

      Nur was genau heißt das ? ?(
      Sämtliche Steuergeräte defekt oder nur ein Zentrales was alle anderen ausschaltet ?

      Freue mich über schnelle Antworten und bedanke mich jetzt schonmal.

      MfG R3BOoTo

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)
    • Hast Du was am Auto geändert bevor die Probleme anfingen? Zum Beispiel anderes Radio oder irgendwas anderes an der Elektrik. Hasz Du schonmal die Türkabelbäume kontrolliert? Wenn da bei einem die Can Leitungen durch sind und vielleicht zusammenkommen bricht der Bus zusammen.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN

    • Radio ansich ist das originale drin, nur wurde statt des wechslers im kofferaum ein solisto angeklemmt.
      Die Probleme traten allerdings sporadisch vorher schon auf.Türkabelbäume hab ich bis jetzt nur vorne nachgeguckt und da waren sie in Ordung..

      Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten ;)