Neue Bremsanlage ,wird die Felge passen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neue Bremsanlage ,wird die Felge passen ?

      Hallo leute,

      Ich brauch euren Rat und zwar werde ich meine Bremsanlage im Winter umbauen an der VA und zwar in eine R8 ,RS8,oder Porsche Cayenne S sowas in der Art je nach dem was ich zum guten Preis bekomme, Bremsscheiben werden 265 minimum sein vielleicht auch 390 Wave jetzt ist meine frage wie schauts aus mit der Felge , im winter fahre ich vw omanyt 18 zoll et 51 bekomm ich diese drüber ?
      Für den Sommer werdens heuer ohnehin OZ Formula oder Ultras da mach ich mir keine sorgen


      mfg

    • Statt zu so einer Bastellösung würde ich eher zu einer Zubehörlösung greifen die auf deinen HBZ abgestimmt ist, dafür gibts dann meist Schablonen damit prüfen kannst ob der Sattel drunter passt. Ich bin mir allerdings sicher das 390er Scheiben mit Festsätteln nicht unter 18" passen.

    • Ok die 390mm Variante hab ich nur gefragt weil bei manchen Angeboten eine 390 mit Verkauft wird, und ich diese somit jetzt schon mal ausschließe da ich sie wie ihr mich belehrt habt nicht drunter bekomme unter die 18er und das möchte ich aber dennoch im winter montiert haben auch wenn ich nicht oft fahre .

      Und für die Orginalen Omanyt kann ich maximal 10mm Distanzen fahren da bin ich dann eh schon auf ed 41
      Ich hab zwar die Kotis vorne gezogen um ca 1cm aber fahr auch ein bearbeitetes Monotube

      mal sehn ob das was wird , zu not muss ich halt das Auto ganz stehen lassen im Winter ;((

    • Meine gelesen zu haben das es ab 10mm passt. Die ate performance hatte ich neulich mit den Detroit probiert, da brauchte ich auch min 10mm Distanzen. Wie man Vorredner schon geschrieben hat, am besten mal bei brembo und Konsorten schauen, bei den meisten gibt es Schablonen, oder wenigstens Grobe Skizzen mit Masen anhand denen man selber sehen oder nachmessen kann ob es passt.


      Gebabbelt mit Tapetentalk