Golf 5 Variant Sportline - Wasser im Innenraum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 Variant Sportline - Wasser im Innenraum

      Moin alle zusammen :)

      Ich habe ein kleines, großes Problem mit meinem Golf 5 Variant Sportline.
      Es war eines Tages, da habe ich mein Panoramadach mit einem Lächeln im Gesicht geöffnet. Dank offenem Panoramadach bin ich mit viel, viel Freude gefahren :) Nun ja, zuhause angekommen, wollte ich natürlich das Dach schließen. Und da ist es passiert. Es hat geschlossen, wo es sich aber setzen sollte, ist nur die linke Seite zu gegangen, die rechte Seite blieb halb offen.
      Natürlich großer Schock, denn es hat deutlich geknarzt und das Dach hat sich nicht bewegt. Schnell Rat suchend, habe ich mich an einen Freund gewandt, der mir geholfen hat, leider erst am nächsten Tag, das Dach vorerst manuell zu schließen, bis der Fehler gefunden war. Der Fehler war gefunden: es war der Motor für das Schiebedach. Nach Langem hin und her habe ich ihn erworben, aber noch nicht eingebaut. Es war nur bei höheren Geschwindigkeiten bemerkbar, dass das Panoramadach nicht zu ist. Deshalb habe ich mir auch nicht viel gedacht. Außerdem hatte mein Bekannter einen straffen Zeitplan.

      Nun wollte ich wieder mal mein Auto durchsaugen und mir kam ein müffeln entgegen. Das hat mich stutzig gemacht. Deshalb habe ich die Matten rausgemacht. Und siehe da: WASSER IM INNENRAUM auf der rechten Seite, wo das Dach nicht geschlossen war! Na toll!!

      Jetzt zu meiner Frage: das Wasser hat sich in den Teppich sowie die Dämmmatte unter dem Teppich eingesaugt. Die Abdeckung habe ich soweit abgenommen, aber die Dämmmatte kann ich nicht vollständig abnehmen, da sie auch unter dem Sitz versteckt ist. Ich bin technisch total unbegabt und habe total Angst, alles in die Wege zu leiten, um die Matten rauszunehmen.

      Kann mir jemand helfen und empfehlen, wie ich vorgehen kann? Über Hilfe wäre ich sehr erfreut und würde mich auch freuen, wenn mir jemand persönlich helfen würde. Natürlich nicht umsonst :D

      Liebe Grüße
      Artur

      VW GOLF 5 VARIANT - SPORTLINE - PERL-GREY-METALLIC
      :love:

      19 ZOLL INTERLAGOS - GOLF 6 VARIANT RÜCKLEUCHTEN - TÖNUNG AB B-SÄULE - KURVENLICHT (CODIERT)

    • Also ich sehe nur 2 Möglichkeiten:

      1) Den Beifahrersitz ausbauen. Sollte nicht schwer sein. Dann kannst wohl die Matte weiter ablösen.
      2) Einen Heizlüfter in den Fussraum stellen und laufen lassen.

      Trotzallem müsstest Du aber schauen, das Du erst einmal Dein Dach dicht bekommst. Und da denke ich, wirst Du um den Ausbau nicht
      herum kommen :S .

      Gruß Nobbie

      Golf VII Variant GTD :thumbsup: :thumbsup:
    • Als schnellhilfe erstmal viel Zeitungspapier in dem Fussraum verteilen und mehrmals Täglich wechseln,

      Danach halt versuchen mit einem Heislüfter noch den Rest durchzutrocknen...

      Das beste ist jedoch Sitze und Teppich komplett raus...

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Rückbank raus, dann kannst den Teppich ganz gut anheben und Zeitungspapier drunter tun. Sobalds nass is wechseln, kann an Anfang auch mal nur 10min dauern... Telefonbücher saugen auch seeeeeehr gut :)

      Ansonsten mal zum Aufbereiter gehen, die haben Leistungsstarke Nasssauger.

      Man hat mir auch ne Nacht inner Lackierkabine (warm und klimatisiert) angeboten, fürn kleines Trinkgeld...

      Kannst ja mal probieren, mein Fußraum hatt fast 2Wochen gedauert...

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • NobbieHH schrieb:

      Also ich sehe nur 2 Möglichkeiten:

      1) Den Beifahrersitz ausbauen. Sollte nicht schwer sein. Dann kannst wohl die Matte weiter ablösen.
      2) Einen Heizlüfter in den Fussraum stellen und laufen lassen.

      Trotzallem müsstest Du aber schauen, das Du erst einmal Dein Dach dicht bekommst. Und da denke ich, wirst Du um den Ausbau nicht
      herum kommen :S .

      Gruß Nobbie
      Das Dach ist nun nach langem Warten endlich dicht. Es schließt und öffnet wieder ohne Problem. Das Problem ist jetzt nur die Feuchtigkeit im Innenraum.

      Tony83 schrieb:

      Als schnellhilfe erstmal viel Zeitungspapier in dem Fussraum verteilen und mehrmals Täglich wechseln,

      Danach halt versuchen mit einem Heislüfter noch den Rest durchzutrocknen...

      Das beste ist jedoch Sitze und Teppich komplett raus...
      Zeitungspapier habe ich reingelegt :) Jedoch hilft es nur bedingt :( Ich habe mal unter den Sitz gefasst, da ist es wohl auch feucht.

      FaTu schrieb:

      Rückbank raus, dann kannst den Teppich ganz gut anheben und Zeitungspapier drunter tun. Sobalds nass is wechseln, kann an Anfang auch mal nur 10min dauern... Telefonbücher saugen auch seeeeeehr gut :)

      Ansonsten mal zum Aufbereiter gehen, die haben Leistungsstarke Nasssauger.

      Man hat mir auch ne Nacht inner Lackierkabine (warm und klimatisiert) angeboten, fürn kleines Trinkgeld...

      Kannst ja mal probieren, mein Fußraum hatt fast 2Wochen gedauert...

      via Buschtrommel
      Also das Ziel ist wirklich jetzt, alle Sitze raus, Teppiche raus, die Dämmung raus und vollumfänglich trocknen.
      Während die Matten trocken, werde ich den Innenraum mithilfe des Trockners trocken legen.

      Da ich technich nicht wirklich versiert bin, habe ich halt wirklich große Angst, die Sitze auszubauen aufgrund des Airbags.
      Würde mich nur interessieren, wie teuer der Ausbau in einer Werkstatt wäre. Und nach Trockenlegung müssen sie wieder rein.

      Habt ihr denn schon Erfahrungen mit dem Sitzausbau gemacht?
      VW GOLF 5 VARIANT - SPORTLINE - PERL-GREY-METALLIC
      :love:

      19 ZOLL INTERLAGOS - GOLF 6 VARIANT RÜCKLEUCHTEN - TÖNUNG AB B-SÄULE - KURVENLICHT (CODIERT)

    • Sitzausbau ist nicht schwer, sind mein ich 4 Schrauben... aber Innenvielkant, ziemlich groß. Und dann den "Sitzstecker" abziehen... beim fahren schreibst dann natürlich nen Airbag-Fehler weil er nicht erkannt wird...

      Mein Tip: Einfach mal beim Aufbereiter des Vertrauens vorbei... die trocknen dir das zur Not in einer Nacht inner Lackierkabine komplett durch und Wischwasser ist dann auch alle 8o:thumbsup:
      Gleichzeitig ham se auch das nötige Werkzeug... als ich da war wussten se keine Preise weil das nicht oft vorkommt, gehört aber zum guten Service bei sowas auch zu helfen... und weil die ja nicht wirklich arbeiten isses halt auch nicht wirklich teuer ;) Biste im Endeffekt besser dran als jetzt 3 wochen rum zu trocknen und am Ende doch nen muffiges Auto... da darfste dann eh zum Aufbereiter und Ozon-Behandeln lassen :thumbdown:

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • FaTu schrieb:

      Sitzausbau ist nicht schwer, sind mein ich 4 Schrauben... aber Innenvielkant, ziemlich groß. Und dann den "Sitzstecker" abziehen... beim fahren schreibst dann natürlich nen Airbag-Fehler weil er nicht erkannt wird...

      Mein Tip: Einfach mal beim Aufbereiter des Vertrauens vorbei... die trocknen dir das zur Not in einer Nacht inner Lackierkabine komplett durch und Wischwasser ist dann auch alle 8o:thumbsup:
      Gleichzeitig ham se auch das nötige Werkzeug... als ich da war wussten se keine Preise weil das nicht oft vorkommt, gehört aber zum guten Service bei sowas auch zu helfen... und weil die ja nicht wirklich arbeiten isses halt auch nicht wirklich teuer ;) Biste im Endeffekt besser dran als jetzt 3 wochen rum zu trocknen und am Ende doch nen muffiges Auto... da darfste dann eh zum Aufbereiter und Ozon-Behandeln lassen :thumbdown:
      Das werde ich natürlich mal angehen, danke für den Tipp :)
      VW GOLF 5 VARIANT - SPORTLINE - PERL-GREY-METALLIC
      :love:

      19 ZOLL INTERLAGOS - GOLF 6 VARIANT RÜCKLEUCHTEN - TÖNUNG AB B-SÄULE - KURVENLICHT (CODIERT)