8,5x18 ohne tieferlegung

    • Bora

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5x18 ohne tieferlegung

      Hallo Zusammen,

      Ich lese schon ne zeit lang mit musste mich jetzt aber doch mal registrieren:)

      Habe auch gleich mal eine frage.

      Ich bin nun Besitzer eines Bora Variants und wüsste gerne wie es ausschaut optisch und technisch bei der Verwendung von 8,5x18 Felgen ohne tieferlegung .

      Würde gern die bbs ch et 30 fahren aber ich finde keine beispielbilder die ähnlich sind da fast alle ihre Varianten bei 18 zoll tieferlegen:)
      Habt ihr da was für mich?

      Muss technisch was geändert werden? Stichwort 4motion stabi oder bördeln?
      Durch die SuFu bin ich der Meinung das sollte so passen oder?

      Dank euch schon mal

    • Es hat kaum einer weil das Fahrzeug dann aussieht wie ein Country,

      Ich schau mal ob ich noch ein Bild von meinem 4rer Vari finde... Allerdings waren da schon 30er Federn verbaut, sah auch wie ein Jeep aus deswegen kam 1Monat später gleich ein Gewinde rein.

      ET 30 sollte noch passen

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • 8,5x18 bei ET30 könnte knapp werden. Nicht im Sinne von "es wird schleifen" sondern eher im Sinne von "ob das einer einträgt".

      Durch die Achsgeometrie ist es so, dass die Felgen weiter rausstehen wenn der wagen ausgefedert ist bzw. auf original Höhe ist. Wenn der Wagen tiefergelegt ist "wandern" die Felgen automatisch weiter Richtung Fahrzeugmitte und stehen somit nicht mehr über.

      Das Problem ist nun also, einen TÜV Prüfer zu finden der noch nach "altem" DE Recht einträgt und NICHT nach EU Recht. Der Unterschied darin ist, dass nach DE Recht NUR die Lauffläche abgedeckt sein muss und nach EU Recht die KOMPLETTE Felge.

      Davon mal abgesehen, sieht der Wagen ohne Tieferlegung dann aus wie ein "Boareg" (Zusammenführung aus Bora und Touareg). :D

      Hier mal zum Vergleich der Bora (Limo) von meinem Kumpel vor der Tieferlegung:

    • 8,5x18 ET 30 trägt dir mit sehr großer Wahrscheinlichkeit keiner ein. Ich hatte das selbe Problem mit 8,5x19 Zoll ET30. Die stehen einfach viel zu weit raus. Knappe 2cm sind es. Durch das neue EU Gesetz muss die Felge (Komplette Felge und nicht nur das Felgenhorn!) und der Reifen in einem 20° Winkel nach vorne und einen 40° Winkel nach hinten abgedeckt sein.


    • Hm erstmal vielen Dank für eure Mühen!

      Das frustriert mich nun ein wenig fand die bbs ch ziemlich gut ehrlich gesagt aber zu klein Wirken die nicht.

      Könnt ihr mir etwas empfehlen, was ohne Änderungen und ohne tieferlegung passt und aussieht?
      Und auch nicht nach Kirmesbude ausschaut sondern eher original sportlich elegant?