Automatik Schaltknauf wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Automatik Schaltknauf wechseln

      Guten Tag,

      Ich habe ein Problem. Ich wollte Grade meinen Automatikschaltknauf gegen einen neuen wechseln. (Sah ziemlich abgenutzt aus)

      Nun habe ich auch schon den neuen drauf aber das Problem ist, das der Taster an der Seite der gedrückt werden muss zum "Gang Einlegen" nicht wieder heraus schnappt. Sprich der Taster bleibt im eingedrückten Zustand.

      Was mache ich Falsch?
      Der Hebel ist auch komplett drauf (hab mehrfach raufgehauen). Das lustige ist das mein Alter Hebel genau das gleiche nun macht.
      Also das Problem sitzt auf dem Fahrersitz. Abgebrochen ist nichts.

      Danke!

    • Okay ich hab's geschafft:)

      Also ich beschreib mal kurz den Ausbau.


      Abbau des DSG/Automatik-Hebel/Schalthebel:

      1. Mit einem Kunstoffkeil die Schaltkulisse heraushebeln
      2. Stecker von der Beleuchtung der P, R, N, D, S Anzeige abstecken
      3. Unter dem Hebel ist eine Hülse aus Plastik diese nach oben ziehen
      4. WICHTIG: Der Drücker der benötigt wird um die Stellung in z.b. D zu ändern muss jetzt komplett herausgezogen werden. Nicht wie normal sondern ein Stück weiter!
      5. Kräftig am Hebel nach oben ziehen
      6. Fertig

      Einbau: Wieder das gleiche rückgängig

      Mein Fehler war es das ich Schritt 4 nicht gemacht habe. So war der Hebel eingedrückt und konnte sich beim Einbau nicht mehr auf die Ausgangsposition bewegen.

      Solltet ihr den gleichen Fehler machen ist das garkein Problem. Ihr müsst mit etwas langem und Spitzen unten in den Schaltknauf rein und mit etwas Gefühl die Stelle finden, sodass der Drücker herausspringt. Da eine Feder ihn sofort wieder zurück zieht, muss er mit der anderen Hand schnell festgehalten werden. Nun gleich den Drücker komplett herausziehen. Und fertig ;)