Probleme mit Werkstatt bzw Steuerkette

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit Werkstatt bzw Steuerkette

      Hallo an Alle,

      habe folgendes Problem, mein Golf 5 1,4 TSI 140 PS ist letzte Woche auf der Autobahn in den Notlauf geganegn und nach einem kurzen Halt sprang er ohne Probleme an. Jedoch fing er an im unteren Drehzahlbereich zu stottern. (So la ob der Kompresor immer an und aus geht. Schlecht zu beschreiben)

      Bin mit dem Fahrzeug noch 140 km gefahren da er sich bis auf das stottern normal fahren lies.

      Dann ab zum Freundlichen und tatata: DIe Steuerkette soll übergesprungen sein. Neu soll die Steuerkette / NWV etc. Kosten ca. 1600 €

      Was komisch is das er anspringt nicht laut rasselt und so ruhig läuft wie am ersten Tag. Habe mich ein wenig hier und im restlichen Netz eingelesen aber nun bin ich mir unsicher ob das wirlich die STeuerkette sein kann.

      Wer kann mir genau sagen wie sich das normal verhält bei einer übergesprungenen Steuerkette

      Bei VW wurde nur der Fehlerspeicher ausgelesen, die Motorhaube wurde nicht geöffnet.

      Als ich dann nach dem Besuch beim Freundlichen mal selber in den Motorraum geschaut habe musste ich feststellen das ein Marder sein Unwesen getrieben hat. DIe komplette Dämmmatte war zerfetzt und Teile der Dämmung lagen im ganzen Motorraum.

      Meine Frage ist ob ein angeknabbertes Kabel auch zu einem der vielen ausgelesenen Fehler kommen kann

      Danke und Gruß Bastian

    • Was für fehler wurden denn ausgelesen?
      Ein unruhiger Motorlauf kann klar von falschluft kommen. Ich frag mich nur, was es für ne werkstatt ist, die nichtmal unter die haube schaut!?:thumbdown:
      Da tip ich eher auf einen Marderschaden, wenn die Kette Deiner Meinung nach unauffällig und ruhig is...

      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich
    • welche fehler genau ausgelesen wurden weiß ich leider nicht genau. aber aufgrund dieser 6 oder 7 fehlermeldungen hat er klar auf die steuerkette "getippt". HAbe den Motor heute noch einmallaufen lassen und kein lautes rassen oder tackern. der läuft ruhig wie rin uhrwerk.

    • Wenn die Kette übergesprungen is, läuft der Motor nicht mehr. Motorschaden wäre das Ergebnis.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • laut meinem freundlichen :) war damals auch die kette schon zweimal übergesprungen. man hat es weder in der leistung gemerkt noch scheppern werden des laufens. aus ein kurzes rassln nach dem kaltstart. erst wurde ein fehlerhafter nockenwellensteller diagnostiziert dann aber wurde der komplette antrieb incl kette und ölwechsel veranlasst. lief gottseidank alles auf garantie. der motor war ein bmy und eignetlich immer defekt, es verging kein halbes jahr wo nix gefehlt hat. hab dann denn wagen nach 65k wieder wegegeben. nur soviel dazu... also ich denke man merkt es nicht als ottonormal fahrer wenn die kette springt, erst wennn die karre steht wegen motorschaden. war zummindest beim 1.2 9n meiner freundin so. also immer schön finger wegge von vw und kette ........... :thumbup:

    • Hallo zusammen !

      Die Symptome die du beschreibst deuten wirklich auf die steuerkette hin und zwar geht der motor in den notlauf !
      Wenn die steuerkette überspringt heist es nicht das der motor nicht mehr läuft! Kommt drauf an wie verstellt sie ist ! Motorkontollleuchte geht an und man hat meistens den fehler nockenwellenpositionsgeber unplausibles signal im fehlerspeicher ! Einfach mal steuerzeiten prüfen ! Läuft aber auf neue kette mit spanner und am besten versteller hinaus! 8)

      Mein Eddi 30




      Fahrzeuginstandsetzung,Tuning,Codieren im Raum Köln/Bonn
    • Da kann man wieder sehen, wie viel Ahnung der ein oder andere VW Mitarbeiter hat. Als das Problem mit der Kette bei mir auftrat, hat man mir nämlich erzählt, dass der Motor hin is wenn sie überspringt.


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Normal springt so eine kette / zahnriemen beim anlassen um. Da der motor aufgeladen ist, hat er eine geringere verdichtung als ein saugmotor. Somit kann bei einem zahn nix passieren. Die motorkontrollleuchte kann dann noch ausbleiben. Bei 3 zaehnen ist aber schluss. Anhang der fehler im mstg kann man rueckschluesse ziehen. Dann steuerzeiten pruefen.

    • fahre ihn zur zeit natürlich gar nicht. wenn dann nur noch bis zur Werkstatt. Mal sehen was die Werkstatt dann sagt wenn der Motor mal genau begutachtet wird.

      Aber es wundert einen schon das da so viel kaputt sein soll obwohl der Motor bis auf das stottern im unteren Drehzahlbereich super leise und ruhig läuft und auch oben rum eigentlich volle Leistung zeigt.

    • einen bestimmtes maß an verstellten steuerzeiten kann das mstg und der nockenwellenversteller ausgleichen.

      irgendwann ist es soweit daneben, dann geht die kontrollleuchte an mit fehler. ist es ganz extrem. küssen sich ventile und kolben