DSG Automatikgetriebe defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • DSG Automatikgetriebe defekt

      Hallo bei meinem Golf V 1.9 TDI schaltet das Automatikgetriebe nicht mehr richtig.
      Es bleibt entweder im 3ten oder 4ten Gang hängen,das GETRIEBE wurde schon gespühlt,
      es war nur kurzzeitig besser,jetzt fängt es wieder an.
      Was könnte das problem sein ,meine Werkstatt möchte ein neues Getriebe einbauen,
      aber das ist sehr teuer um die 5000 Euro,kann mir jemand tips geben was ich noch machen kann ?

      MFG Staffy

    • So war heute beim VW Händler ,der hat das Steuergerät ausgelesen ,keine Getriebe probleme.
      Dann meinte der Händler ,der Luftmassenmesser währe defekt.Den Luftmassenmesser getauscht ,
      der abzug wurde besser, aber das Dsg Getriebe schaltete immer noch nicht richtig.
      Dann nochmal ans Diagnosegerät und das Update des Dsg Getriebe geprüft .Alles ok. Da mitlerweile auch die
      ABS leuchte brennt ,meinte der Techniker das die Mechatronik des Dsg Getriebes spinnt ,da das Getriebe sich von Hand
      (Tiptronic) Mechanisch einwandfrei schalten lässt.
      Hat jemand einen Rat ob das sein kann ,und wo man sowas einiger maßen günstig bekommt.
      Mfg Staffy ?(

    • die erste frage ist wie willst du ein dsg spülen... da kommt bis auf kleine anhaftungen alles raus wenn du schraube aufdrehst... unsonsten ist bei dir die meatronik schrott... neue rein... updaten fertig...


      gruß thomas

      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D
    • Danke für die schnelle Antwort.
      Mein Händler hat das alte Öl runter gelassen,neues Öl drauf
      warm laufen lassen,wieder runter, und nochmal neues Öl drauf das nannte
      er dann Spühlen.
      Werde mir jetzt wohl ein neue Mechatronik besorgen,und die bei einem Händler einbauen
      lassen der mehr Ahnung hat. :S

    • Typ1H9 schrieb:

      Die mechatronik muss passend nach fin neu bestellt werden. Da ist 100% ein fehler drinne oder ein messwert passt net.
      völlig falsch geraten :D ... entweder man baut seine aus und lässt sie raparieren was meist am billigsten ist... oder man bestellt einfach ne passende neue nach teilenummer (welche sich schon x-mal interpretiert hat) dabei ist egal ob vw oder einer der unzähligen rep-betriebe... und die muss codiert werden und das ganze muss dann angelernt werden... fertig ist der spaß...


      gruß thomas
      Wenn es mit Gewalt nicht geht dann geht's mit viel Gewalt...und wenn's mit viel Gewalt nicht geht dann geht es mit Feuer... :D