Lautsprecher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,

      bevor jetzt irgendjemand mit "nutz die SuFu" oder sonst einem Kommentar kommt, ich habe sie benutzt! Leider sind alle Beiträge dazu veraltet oder nicht passend. Aber ihr dürft mich auch eines besseren belehren :/

      Ich möchte gerne in meinem Golf V Sportline die Lautsprecher tauschen. Der Einbau einer Anlage will ich nur ungern vornehmen da dies mit viel arbeit verbunden ist(Sollte dann schon sauber aussehen).

      Jetzt zu meiner Frage, welche Lautsprecher sind da zu empfehlen? Reicht es die vorderen 2 zu tauschen oder sollte man dann gleich alle 4 tauschen? Es sollte am besten Plug&Play sein.

      Danke & Gruß Simon 8)

    • Hey ich bin auch grad dabei bei mir meine zu täuschen hab ab Werk 10 Lautsprecher und will gegen ETON ersetzen soll richtig gut sein und kostet mich grad 400€ alle 10 Lautsprecher + dämmen hab aber schon Zuhause liegen muss nur noch drauf
      Bei ETON ist eben Plug and Play

      ;(;(;(Golf 5 Mein GT
    • Erstmal Danke für die schnellen Antworten. Gibt es keine billigere Lösung? :/

      EDIT: Habe eben auf Ebay das da gefunden:
      ebay.de/itm/VW-Golf-5-Skoda-Ye…-und-hinten-/181243602208


      Kann das was sein? Magnat habe ich als guten Lautsprecher Hersteller in Erinnerung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Krustenkaese ()

    • Hi,

      von diesen Koaxiallautsprechern als Fronsystem würde ich abraten.
      Um eine Verbesserung zu erreichen ist es sinnvoll auf ein 3-Wege-System aufzurüsten oder das Ganze zu lassen.

      Ich habe mehrfach gelesen, dass das verbaute 2-Wege-System gar nicht so schlecht sein soll, sobald es mit einer ordentlichen Endstufe versorgt wird.
      Eine weitere große Verbesserung soll sich mit guter Türdämmung erreichen lassen. Ein gutes Stichwort ist dabei Alubutyl. Welche Sorte die Beste ist, ist leider stark umstritten. Frage 10 Leute und du bekommst 15 Antworten... ;)

      Interessant wäre es falls jemand berichten kann, wie stark die Verbesserung von 2-Wege-Werkssystem auf das Eton-Upgrade ist, ohne Einsatz einer Endstufe. Dazu habe ich nach längerer Recherche noch nicht wirklich viele Informationen gefunden.

      Gruß Boris

    • 2Wege im Golf V ist nicht gut! Der TMT liegt einfach zu weit hinten um das Mittlere Frequenzband ordentlich ans Ohr zu bringen! Wer wirklich etwas verbessern will, sollte auf eine 3 Wege Komponentensystem zurückgreifen! Dämmung und stabiler einbau sind hier schon mindestens die halbe Miete! Eine deutliche steigerung im Klang und Pegel setzt aber eine Endstufe vorraus!

    • Ich find Preis passt bei ETON weil 299€ für vordere Türen IST Super und das als Plug and Play und mit Dämmung erzieht man super Ergebnis
      Besser wie subwoofer oder ähnlicher Dreck war noch nie freund davon ...

      ;(;(;(Golf 5 Mein GT
    • Meine Wunschvorstellung war 100 Euro für paar Lautsprecher die ich innerhalb von ner Stunde kurz wechsel^^ Aber nun gut, man(n) kann nicht alles haben :/ Jetzt mal sehen ob ich hinten ein Sub einbau. Hab aber überhaupt keiner Lust wieder zwei Kabel quer durchs Auto zu ziehen. :(

      Jetzt kommt erstmal noch n anders Radio rein und dann schau ich mal im Winter was sich machen lässt :whistling:

    • Wo biste denn her? Vieleicht kann dir ja auch jemand helfen! Golf 5 geht eigentlich relativ schnell! Habe bei mir ein 3 Wege System verbaut, gut gedämmt, Kabel für Vollaktiv betrieb gelegt, 2 Zusatzbatterien verbaut, doppelten Boden angepasst und verbaut und ein angepasstes Subwoofergehäuße gebaut innerhalb 2 Tagen! Da ist man mit z.B. Kabelzeiehen für einen Verstärker mit Lautsprecher, Dämmung und einem Subwoofer in 5h +/- fertig!

    • Das Problem ist nicht, dass ich nicht weiß wie ich es anschließe. Da hätte ich einfach mal drauf los "gebastel" bzw. es geht ja nur darum einen Weg von der Batterie in den Innenraum zu finden. Wenn ich mich dann doch noch dazu entschließe eine Endstufe einzubauen, dann werde ich ggf. nochmal nachfragen :)

      Danke für die Hilfe :thumbsup:

      Gruß Simon

    • 100€ für die Front, wäre das was mir jetzt einfallen würde das VW upgrade 3 wege system

      dazu noch Plug und play

      ebay.de/itm/Original-VW-Upgrad…olf+V&hash=item25846b2adb


      hat vor paar jahren noch ne Stange mehr gekostet :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jetta_de_perle ()