Beratung Fahrwerk Golf Variant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beratung Fahrwerk Golf Variant

      Hallo An Alle,

      Ich brauche Fahrwerkstechnisch mal die Hilfe des Forums, während des Winters will ich am Fahrwerk was machen,

      - es sollte möglichst weich sein(Rückenprobleme)

      - ein Komplettfahrwerk

      - kein Gewinde

      - für den Hänger Betrieb tauglich auf Wiesen(Pferdeanhänger)

      - Tiefe so denke ich -35mm

      Ich such jetzt schon länger aber weiß nicht so recht was von der Härte her nicht so derbe ist.

      Gruß Frank

    • Habe 35mm H&R Federn verbaut und bin was den Fahrkomfort angeht sehr zufrieden, ist nahezu wie Serie.
      Nur tiefer könnten sie noch sein :D

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Über die H&R hatte ich auch schon nachgedacht und dann mit neuen Seriendämpfern meine haben schon 170000km auf der Uhr, da machen neue schon Sinn, denke ich.

      Gruß Frank

    • Hallo franklin,
      betr den Federn rate ich Dir zu den Eibach Sportline vorne ca 45-50mm / hinten 30-35mm für den Variant. Federn mit gleichmäßiger Tieferlegung , also bspw 35 mm / 35mm haben beim Variant (GERADE BEIM VARIANT - siehe SuFu) die Gefahr des Hängearsch. Außerdem bieten Eibach immer noch genügend Komfort und setzen sich nicht immer tiefer und tiefer im Laufe der Zeit, sondern bleiben stabil + fahren sich super. Frag einfach mal beim Alex FFM
      Fotos + Infos über die Eibach Sportline für den Variant sind da: [ENDLICH:] 45/35mm Eibach Sportline Federn für euren Golf V und Golf VI --> Variant <-- *TOP*

    • Wenn du dir was gutes kaufen möchtest, kann ich dir die Bilstein B8 Dämpfer mit Eibach Sportline Federn ca. 45/35 empfehlen. Top Fahrverhalten und noch altagstauglich. :thumbsup:
      Dämpfer und Domlager auf jedenfall neu machen
      Frag mal beim Forumhändler Alex FFM, der macht auch gute Preise.

    • Ja canadastyle hat Recht. Wenn Du auch noch Dämpfer benötigst, also ein Komplettfahrwerk, dann rate ich auch zu den Bilstein B8. Lass dich von der "gefährlich hart" aussehenden gelben Farbe der B8 nicht täuschen, sie bieten bilsteintypisch vernünftigen Restkomfort und funktionieren + harmonieren mit den Eibach Sportline perfekt. Wobei die Eibach Sportline auch in Verbindung mit den Seriendämpfern schon besser fahren (und aussehen :) ) als mit den Serienfedern. Ausser Deine Seriendämpfer sind sowieso schon altersschwach, dann nimm noch zusätzlich die Bilsein B8.

    • Alle Eibach Federn , auch die tieferen Eibach Sportline, haben immer Vorspannung + TüV auf Seriendämpfer und fahren auch in der Kombination mit Seriendämpfern schon besser als mit den Serienfedern.
      Wenn Du schon ein Sportfahrwerk drin hast, würdest Du bei einer bspw. 30/30mm Federn quasi nix sehen, daher solltest Du dann schon allein aus dem Grund lieber die Eibach Sportline Federn nehmen.,