Xenon plus Unterbrechung/Kurzschluss

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenon plus Unterbrechung/Kurzschluss

      Hallo Forum,

      Ich habe einen Golf 5 1.9TDI bj.06. Vor gut 1 1/2 Jahren habe ich bei meinem Golf die Xenonscheinwerfer mit ALWR nachgerüstet. Codieren und einstellen habe ich damals von einer VW Werkstatt machen lassen.
      Gestern war es dann soweit ein Brenner funktionierte nicht mehr, also nach Feierabend schnell noch Brenner gekauft. Zuhause dann den Scheinwerfer ausgebaut und den Brenner gewechselt. Anschließend den Scheinwerfer wieder eingebaut und getestet, der Brenner funktioniert aber die Scheinwerfer justieren sich nicht mehr beim einschalten und eine Fehlermeldung im Bordcomputer erscheint mit Parklicht vorne Links Defekt. Mit VCDS habe ich dann die Fehler Auslesen lassen, er meldete ein paar Fehler zwei Fehler davon in der Adresse 55.

      1) 01539 Scheinwerfer nicht justiert
      005 keine oder falsche Grundeinstellung/Adaption

      2) 01534 Ansteuerung für Stellmotor leuchtweitenregulierung links (V48)
      010 Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus

      Habe auch schon ein wenig das Forum durchforstet und heraus gefunden das mit dem justieren hängt mit der Grundeinstellung zusammen und kann ich sogar selber per VCDS anlernen.
      Nur der zweite Fehlercode macht mit Kopfzerbrechen. Hat jemand schon einmal das gleiche Problem gehabt oder weis jemand wo der Fehler genau ist?
      Ein Belegungsplan vom ALWR-Steuergerät und den Steckern am Scheinwerfer wäre auch hilfreich damit man mal die Kabeln durch piepsen kann.
      Achtja, die Scheinwerfer habe ich damals komplett (brenner, zündgerät, steuergerät) auf Ebay gekauft.

      MfG




      Gesendet mit meinem angebissenen Apfel

    • Danke hat mir sehr geholfen.
      Das Problem habe ich behoben, aber der Bordcomputer zeigt immer noch dass das Parklicht vorne links defekt ist, also das auch ausgewechselt aber der Fehler steht immer noch an. Habe dann mal das Standlicht eingeschaltet und am Scheinwerfer Stecker zwischen PIN 10 und Masse gemessen, es liegt nur eine kleine Spannung von 0,3V an aber keine 12V.
      Von wo bekommt das Standlicht seine Spannung?
      Woran könnte es liegen?

      Mfg