Welches Radio sollte ich nehmen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Radio sollte ich nehmen?

      Hi Leute,

      Ich würde gerne in meinem Golf 5 Baujahr 2004 ein neues Radio einbauen, nur weis leider nicht welches Radio dafür geeignet ist und welche Teile ich evlt noch dazu kaufen sollte/muss deswegen bräuchte ich ein wenig Hilfe. Habe mal bei Amazon geschaut und folgende gefunden die mir recht gut gefallen, wenn ihr andere habt die vllt besser sind wäre ich auch hier sehr dankbar um jeden Tipp.

      amazon.de/JVC-KW-R400-CD-Recei…golf+autoradio+doppel+din

      amazon.de/Pioneer-FH-X700BT-Do…golf+autoradio+doppel+din

      amazon.de/Kenwood-DPX305U-CD-R…golf+autoradio+doppel+din

      Danke schonmal :)

    • Ich habe jetzt deine Links nicht angeschaut, aber aus eigener (leidvoller) Erfahrung würde ich Dir zu VW-Radios raten, bspw RCD310 oder so, weil die PLug&Play sind (vllt Gateway-Update) und gut ist. Sonst brauchst du wieder nen Adapter da, nen Kabel hier und nen Elektronik-Studium ums einzubauen.

      My humble opinion :)

      VG Johannes



      Phaeton Plus: beste wo gibt!
      :D
    • naja eigentlich sind die Kenwood Radio mit dem Zubehör auch plug and play! Man brauch nen Can-bus Adapter und einen Antennenadapter. In der Anleitung steht auch wie es angeschlossen wird, somit ist es einfach :) Stehe auch gerne bei Fragen und wenn jemand hilfe braucht zur Verfügung

      Gruß

    • stimme da zu !

      hatte selber ein Zenec radio drinne!
      Der radio empfang ist bei VW radio einfach am besten, die software ist klasse und die optik passt einfach viel besser in nem golf.

      in sachen Radio, würde ich lieber bischen sparen und was aus dem Hause VW holen

    • crysteK schrieb:

      stimme da zu !

      hatte selber ein Zenec radio drinne!
      Der radio empfang ist bei VW radio einfach am besten, die software ist klasse und die optik passt einfach viel besser in nem golf.

      in sachen Radio, würde ich lieber bischen sparen und was aus dem Hause VW holen
      Klar die Radio von Vw sind wohl mir die besten die man bekommen kann!

      Ich glaube aber soweit ich das verstanden habe, das er nicht so viel Geld ausgeben möchte und deshalb habe ich auch meine Empfehlung auf Kenwood gelegt, weil es wirklich auch gute Radios für einen kleineren Preis sind :)

      Gruß
    • Auf den Radioempfang kommt es mir nicht sooo wirklich an, hauptsächlich bin ich eh daran interessiert meine eigene Musik abspielen zu können. Wofür ist dieser Can Bus Adapter nun eigentlich genau & brauche ich sonst noch was um beispielsweise das Kenwood einzubauen?

      LG

    • Der can-bus Adapter ist dafür da das du das Radio überhaupt an den orginal Anschluss anschließen kannst, dann brauchst du noch ne Radioblene und n Antennenadapter! Schreib mir mal ne pn, dann zeig ich dir wo und was du bestellen musst

      Gruß

    • Ich habe aktuell das JVC KW-XR 811 drin. Meiner Meinung das beste Doppel-DIN Radio ohne Touchscreen auf dem Markt. Was das Radio aus den LS zabert, da kann selbst ein RCD 510 nicht im Ansatz mithalten Achte darauf, dass das Radio Frequenzen einstellen lässt. Mit einem Hochpassfilter kannst du aus Serien-Boxen viel mehr Leistung rausholen.

    • das JVC KW-XR 811 ist eines der häßlichsten radios die ich bisher gesehen habe , mit sowas würde ich mir meinen
      golf nicht verschandeln .

      aber jedem das seine , manche schwören auf sony als bestes radio verkaufen es billig weil es so gut ist und dann
      ist jvc das beste radio ;)

      mir reicht der klang vom rcd510 locker aus trotz serienlautsprecher , ist schon ein sehr gutes upgrade vom rcd500
      auf das rcd510 gewesen und das wichtigste ist das radio passt auch optisch super ins auto nicht wie jvc und co die
      einfach nur ausschauen wie gewollt und nicht gekonnt !

    • BOMANN2010 schrieb:

      aber jedem das seine , manche schwören auf sony als bestes radio verkaufen es billig weil es so gut ist und dann
      ist jvc das beste radio
      Naja, von "bestes" Radio hab ich nie was geschrieben. 1-DIN gefiel mir auf Dauer eben nicht deshalb das JVC. Wer sich ein 1-DIN Radio kaufen will, dem würd ich immer noch zum Sony Radio, Preis-Leistung ist unschlagbar.
      Die Beleuchtung lässt sich perfekt einstellen auf VW-Optik und ich finde, es passt recht gut in den Golf 5. Für das "Mehr" an Klang und Leistung gegenüber den VW-Radios nehme ich die nicht 100% original Optik gern in Kauf. Ob das den ach so "edlen" Golf verschandelt, naja...

      Ich bin einfach auch kein Freund von Touchscreen-Radios. Mir ging der Bildschirm einfach auf den Keks.