Werkstätten ohne Ahnung: Golf haut neuerdings ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Werkstätten ohne Ahnung: Golf haut neuerdings ab

      Hi,

      mein 5er GTI, 120t km, 7 Jahre, neigt neuerdings bei Geradeausfahrt (besonders gut beobachtbar ca. 40 kmh, aber auch auf Autobahnen) alle paar Meter mal nach links/rechts abzuhauen - je nach Straßenlage mal mehr mal weniger. Auf leichte Korrekturen des Lenkrads fährt er nur kurz brav geradeaus und lenkt dann wieder leicht in eine Richtung. Fahren ist sehr anstrengend, weil die ständigen Kurskorrekturen besonders viel Konzentration erfordern und auch auf Dauer nerven.

      Neu sind bereits an der VA die hinteren Lagerbuchsen (direkt WALK Pu Buchsen genommen), hat bisschen Besserung gebracht (Kurvenfahrten natürlich sau geil!). Austausch aller vier Reifen von Sommer auf Winter auch kein Unterschied. Werkstätten haben vermessen und sehen sonst keine verschlissenen Teile. Vom Fahrgefühl würde ich ja sagen Spur falsch (kann aber aufgrund Vermessungsprotokoll ausgeschlossen werden) oder Spurstangengelenke verschlissen.

      ATU und Euromaster natürlich keine Ahnung, VW sieht die PU Buchsen als Verursacher.

      Folge Optionen:
      - Entgegen des Protokolls mehr Vorspur geben und Reifenverschleiss riskieren
      - Auf gut Glück Spurstangen wechseln
      - PU Buchsen raus und neue Originale rein (ggf. auch vordere Gummis des VA Querlenkers wechseln?)

      Was gibts noch für Optionen aufgrund der Symptome?

      Ich weiß, Ferndiagnose schwierig, aber was würdet ihr an meiner Stelle tun?

      Danke und Grüße
      Micha

    • Also um ehrlich zu sein kann es meiner Auffassung nach entweder die Spurstange sein oder die Querlenker inkl. Gummis. Die hinteren PU Buchsen sind es definitiv nicht.

      Sind die Gummis eventuell verschlissen? Hatte ich vor kurzem an meinem Golf 4. Der Golf ist dann immer nach links rüber gewichen beim Anfahren. Die Querlenkergummis waren durch.


    • Danke für deine Antwort.

      Laut Werkstätten sind alle Gummis in Ordnung. Spur ist auf beiden Seiten auf 0,05' eingestellt, maximal könnte ich ja auf 0,08' gehen aber ob das was taugt? Gerade auch gelesen, dass ich die Vorspur gar nicht korrigieren kann beim Golf 5 :(