Audiozusammenstellung!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Audiozusammenstellung!!!

      Hallo!

      habe mal eine frage!

      Will mir endlich ordentliche boxen usw. zulegen!

      Die frage welche.

      Meine Vorstellung.

      Klare Hoch- und Mitteltöner und einen tiefen satten Bass auch bei normaler lautstärke.

      Habe einen 5 Türer!
      Will mir jetzt demnächst das VW/RadioNavigationssystem D zulegen.

      Lautsprecher hatte ich so an Focal gedacht
      Endstufe :) !!!! keine Ahnung!!!

      Will keine Kofferraumumbauten machen und kein Subi haben.
      Will ungef. 500€ ausgeben!!!



      Hatt jemand ne Idee??
      Wollte in die hinteren Türen jeweils 2 kickbässe einbauen und vorne ein 2 Compo system!!!

    • 500 Euro finde ich ein wenig knapp berechnet für Dein Vorhaben. Bevor Du in Deine hinteren Türen etwas einbaust, investiere in ein anständiges Frontsystem und im Vorfeld schonmal ne 4-Kanal Endstufe. Dann kannst Du noch beruhigt für die hinteren beiden Türen sparen, wo ich an Deiner Stelle auch ein Compo-System reinpacken würde. Ich hab bei mir nur ein billiges Axton drin und meine Mitfahrer bedanken sich immer, dass sie auch ein paar Hochtöner bekommen haben ;) :D.

    • Habe im Moment ja hinten auch noch die Orig. 13"....
      aber da kommt auf jedenfall auch noch was annehmbares rein....

      -->> wenn der DJ...Chriz nochmal hier im LANDE IST.... 8)

      bekomme ich denn da hinten auch 16er rein???

      BK

    • Original von BigKiller
      Habe im Moment ja hinten auch noch die Orig. 13"....


      Respekt....wie haste denn eine 13" (Zöller) in die hintere Tür reingekriegt? ;)

      Gruß
      Ronny
    • Kauf dir doch 4 Stück 18er....! Passen vorne wie hinten... und du kannst dir einen Bass sparen....!!!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Showtime ()

    • Original von BigKiller
      Habe im Moment ja hinten auch noch die Orig. 13"....
      aber da kommt auf jedenfall auch noch was annehmbares rein....

      -->> wenn der DJ...Chriz nochmal hier im LANDE IST.... 8)

      bekomme ich denn da hinten auch 16er rein???

      BK


      13cm meinste :D.

      Sicher können wir dann hinten bei Dir noch ein 16er Coax einbauen. Wir wissen ja jetzt, wie man Dein Auto auseinanderbauen muss ;).
    • Original von GoRa-Jäger
      Kauf dir doch 4 Stück 18er....! Passen vorne wie hinten... und du kannst dir einen Bass sparen....!!!


      ohne dich jetzt runtermachen zu wollen, aber lass es bitte irgendwas zu posten, von dem du nicht so viel ahnung hast und es nur gelesen bzw. über 2 ecken gehört hast! :)

      Deine Anspielung auf die "18er" geht ja auf die scanspeak m 18 serie bzw. dessen abkömmlinge (exact) zurück.

      1.) Das Ding passt nicht in orig. Einbauplätze, weils ein 18er Korb ist und der Agregateträger für DIN 165 Körbe ausgelegt ist!

      2.) 4 m18w können zwar einen woofer ersetzen, aber auch nur bis zu einer bestimmten frequenz (~40Hz) gut - drunter ists nur bedingt brauchbar.

      3.) wenn du die als subwooferersatz benutzen möchtest, ist der einbauaufwand extrem. Denn ohne arger Dämmung, Stahlringen und damit einem Umbau des Agregateträgers machen die keinen Spaß/Sinn als Subwooferersatz....ein lächerliches DoBo reicht für nen päärchen M18W nicht!


      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheZero ()

    • @ronny
      solche dinge kann man doch über pn machen und nicht im öffentlichen.
      du magst da ja recht haben. ich hab nicht soviel plan von der sache.
      dann wundern sich nachher wieder alle das es unruhe im forum gibt,
      wenn das im öffentlichen so gehandhabt wird.

      meine meinung dazu.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • ich finde es schon wichtig, dass es hier steht....kann jeder lesen und sich selbst ne Meinung bilden :)

      Wir sind doch alles erwachsene Leute, also werden wir da auch ne vernünftige Antwort drauf schreiben können :))

      Gruß
      Ronny

      edit: und hast du mich jemals zwischen "Newbie" und "Pro" unterscheiden sehen - habe ich nämlich nie gemacht. Ich mische mich bloss bei "wahr und falsch" in diesem Maße ein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Ist zwar jetzt ganz OT, aber soll es nicht Adapter geben, die von 18cm auf 16cm verjüngen? Es gibt ja auch von Oettinger ein 18er System für die Fronttüren, soweit ich mich erinnern kann.

    • es gibt die möglichkeit den 18er korb abzudrehen auf ding 165 Maß - aber da geht stabilität flöten.

      Und falls du dir aus bmx oder metall eine art adapter bauen möchtest, hast du das problem, dass du dem LS die Luft zum spielen nimmst...sprich er hat fast keine Möglichkeit, die rückwärtige Luft zu bewegen, weils verdammt eng (selbst mit meinem stahlringen auf 18er maß) ist und mit nem adapter ist es noch schlimmer...da kriegste ja so schon keinen finger zwischen magnet und ring durch.

      Wie schon oft gesagt - der m18w von exact ist verdammt einbaukritisch...genauso wie der xt25c.

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ronny ()

    • Original von dj_chriz
      Ist zwar jetzt ganz OT, aber soll es nicht Adapter geben, die von 18cm auf 16cm verjüngen? Es gibt ja auch von Oettinger ein 18er System für die Fronttüren, soweit ich mich erinnern kann.


      Jal, gibts, von exact direkt mein ich sogar.
    • Original von Ronny
      es gibt die möglichkeit den 18er korb abzudrehen auf ding 165 Maß - aber da geht stabilität flöten.

      Und falls du dir aus bmx oder metall eine art adapter bauen möchtest, hast du das problem, dass du dem LS die Luft zum spielen nimmst...sprich er hat fast keine Möglichkeit, die rückwärtige Luft zu bewegen, weils verdammt eng (selbst mit meinem stahlringen auf 18er maß) ist und mit nem adapter ist es noch schlimmer...da kriegste ja so schon keinen finger zwischen magnet und ring durch.

      Wie schon oft gesagt - der m18w von exact ist verdammt einbaukritisch...genauso wie der xt25c.

      Gruß
      Ronny



      HALLO?! Es gibt Adapter in Plastik und es gibt welche aus Aluminium, mit deren Hilfe du 18er in den 165er Scacht bauen kannst - ohne irgendwelche Umbauarbeiten...!!

      Und von Scanspeaks war hier nie die Rede.....

      Okay?!

      ... Leistung? Kann man nie genug haben .... :D

    • Original von GoRa-Jäger
      HALLO?! Es gibt Adapter in Plastik und es gibt welche aus Aluminium, mit deren Hilfe du 18er in den 165er Scacht bauen kannst - ohne irgendwelche Umbauarbeiten...!!

      Und von Scanspeaks war hier nie die Rede.....

      Okay?!


      lass es einfach sein, wenn du keine Ahnung hast ;)

      Die M18 Reihe stammt von scanspeak und wird von D-S-T in Dänemark gefertigt. Ein M18W ist aus dem Teilebaukasten von Scan nach den Vorgaben ,z.B. von exact, entstanden. Ein exact M18W ist nix anderes als ein technisch veränderter aber ursprünglicher ScanSpeak.

      Liest du meinen Text überhaupt?

      Plastikadapter für einen M18W? - das willst du doch nicht ernsthaft machen?

      Und die anderen Adapter (seien sie auch aus Rotguss) schränken die M18W von hinten so sehr ein, dass der gar nicht frei atmen kann.

      Aber das steht alles drüber...wer lesen kann ist klar im Vorteil :)

      Gruß
      Ronny

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ronny ()