Empfehlenswertes H7 Leuchtmittel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Empfehlenswertes H7 Leuchtmittel

      Hallo, ich kann mich nicht bei der Wahl der Leuchtmittel entscheiden, hier mal meine beiden Favoriten:

      amazon.de/gp/product/B00440CWC…psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

      amazon.de/GE-General-Electric-…/ref=cm_cr_pr_product_top

      Was empfielt ihr so?

      Als Standlicht will ich gerne diese hier einsetzen:

      amazon.de/gp/product/B001B4TJV…psc=1&smid=A3JWKAKR8XB7XF

      Würde mich über euere Hilfe freuen :thumbsup:

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN
    • Die Osram gefallen mir ganz gut und kosten auch zur Zeit an ganzes Stück weniger :)

      Passen diese Standlichtbirnen dazu? amazon.de/gp/product/B005OK4PR…&psc=1&smid=AM8ML02RWZ2IF

      Tacho, Klimabedienteil und sonstige Beleuchtung in Wunschfarbe umgelötet - schickt mir eine PN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2.0-TDI ()

    • Hey ho, da hast du schonmal eine gute Auswahl getroffen :)

      Ich selbst fahre nun wieder Philips X-treme, hatte davor jedoch auch die General Electrics +120.

      Davor hatte ich ne große Anhäufung von allen möglichen H7 Leuchtmitteln.
      In dem wissen jetzt wieder was los zu treten ....

      Willst du Ausleuchtung nimm eine von den beiden, vom Prinzip sind es die gleichen Leuchten und ich vernehme keinen Unterschied Helligkeit <-> Ausleuchtung.

      Bevor jetzt wieder die "boa ey hol doch die und die hasse weißes Licht" Fraktion ankommt sag ich dir, lass die Finger von den Dingern. Diese sehen zwar mitunter im Scheinwerfer gut aus, aber die Ausleuchtung lässt im direkten Vergleich zu den Philips X stark zu wünschen übrig. Das beginnt schon bei den Nightbreakern und hört bei den Mtec und China konsorten auf.
      Jede Bedampfung auf einem Glühobst verschlechtert die Ausleuchtung auf der Straße, speziell die neueren Straßen bei Nässe ist reiner Blindflug.

      Fazit: Philips X-treme Vision kofen :thumbup:

      Grüße
      Marco, dessen Auto halb zerlegt in der Garage steht und eine Xenonoperation über sich ergehen lässt 8o

    • Bei der Bewertung ist leider der Punkt der Haltbarkeit nicht drin. Hatte früher oft die Osram Nightbreaker, war vom Lichtbild sehr zufrieden, jedoch haben die sich verhältnismäßig schnell verabschiedet. Und zwar mehrfach bei verschiedenen Fahrzeugen und dies ist auch schon bei vielen Tests kritisiert worden später.

      Teste doch mal die Unitec, noch deutlich günstiger und überzeugendes Testergebnis

      Gruß Christoph

    • Ich habe im Touran mit den Halogen Linsen Scheinwerfern die Philips X drin und bin begeistert. Die Linsen fressen ja noch etliches vom Licht und mit den Philips ist es viel besser als mit Standard Lampen. Allerdings sind sie nicht sonderlich langlebig, so ca. ein 3/4 Jahr mit Tagfahrlicht. Aber habe jetzt schon zum 2. mal von Amazon neue bekommen. Das nächste mal sind die 2 Jahre dann rum und ich muss wieder mal kaufen, damit kann man leben.

      VCDS HEX + CAN vorhanden, für Codierungen oder Fehler auslesen im Raum Gera -> PN