Felgen folieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Felgen folieren

      Hi Jungs,
      habe mir diesen Sommer Borbet XL R18 Felgen für meinen Golf V gekauft, habe diese günstig geschossen, da das was an der Felge Chrom war nur foliert war.
      Damit meine ich, dass die Felge ja grundsätzlich schwarz ist und vorne eine Fläche hat, welche Chrom ist, der Vorbesitzer sagte mir er habe diese Fläche Chrom foliert, da das Chrom dadrunter nicht mehr schön war, es war aber echt toll gemacht also es fällt kein bisschen auf, dass es sich um Folie handelt egal in welcher Hinsicht! :thumbup:

      Jetzt ist das Problem vorhanden, dass an wenigen Stellen die Folie beginnt abzublättern :cursing: und man fängt an die nicht so schöne Schicht zu sehen, daher würde ich jetzt im Winter, weil die ja dann eh runter kommen, anfangen das mal wieder schön zu machen..jetzt habe ich nur gar keine Ahnung, wie bzw mit welcher Methode ich das anstellen soll, ich würde es auch folieren aber dann mit was für einer Folie oder sollte man das lieber lackieren lassen bzw kann man das Chrom überhaupt lackieren lassen, dass es so aussieht wie vorher?

      Würde mich über Antworten mit Lösungsvorschlägen freuen! 8o

      Danke! :thumbsup:

    • wenn de sagst das unter der besagten folie das crome schon ziemlich mitgenommen aussieht würde ich mal davon ausgehen das sich die klarlack-schicht von der polierten oberfläche ablöst und das alu schon leicht oder auch mehr angegriffen ist...da jetzt wieder ne folie drauf pappen ist in meinen augen rausgeschmissenes geld, weil du immer wieder stellen haben wirst wo feuchtigkeit hinter die folie dringt und dann haste das gleiche dilemma wieder...ich würd dir empfehlen die felgen neu pulverbeschichten zulassen wobei dann die felgen keine polierte oberfläche mehr haben , ist aber relativ günstig...oder du bringst sie zu ner felgenveredelungsfirma, die können die oberfläche auch wieder glanzdrehen und neu versiegeln...ist aber sehr kostspielig

    • Neu pulverbeschichten bedeutet dann quasi kein Chrom so wie vorher und nicht so ein glänzendes Schwarz oder wie soll ich das verstehen? ?(

      Hast eventuell jemand n Foto von der besagten Felge mit Pulverbeschichtung? ^^

      Danke schonmal :)

    • der großteil aller felgen wird heutzutage pulverbeschichtet weil der pulverlack bei weiten beständiger gegen wettereinflüsse, steinschläge und streusalze ist als herkömmlicher lack...der pulverlack ist nicht flüssig so wie normaler lack sondern halt wie pulver...dieses pulver wird elektrostatisch aufgeladen und haftet dann auf der entlackten oder sandgestrahlten felge...danach wird die felge bei 200 grad im ofen eingebrannt wobei sich das pulver verflüssigt und ne glatte oberfläche ergibt...sobald die felge dann abgekühlt ist kannste reifenraufziehen und losfahren...das gib´s in allen RAL-Tönen und auch vielen sondertönen sowie von hochglänzend bis stumpfmatt...hört sich vieleicht kompliziert an ist es aber nicht...in deinem fall wäre dann nur der nachteil das die polierten flächen die du jetzt hast auch mitbeschichtet werden...soll heißen wenn du dich z.B. für schwarz entscheidest ist die ganze felge schwarz...wenn du die front auch wieder poliert haben möchtest solltest du dich eher an eine felgenveredelungs-firma wenden...die verfügen über die nötigen maschienen...hier mal ein bild von ner 2-teiligen felge die ich bei mir auf arbeit pulverbeschichtet habe, bin nähmlich pulverbeschichter...das felgenaußenbett ist cremeweiß, das innenbett ist anthraziht-metallic und den stern habe ich in kupfer beschichtet...alles in glänzend

    • Okay das hört sich für mich jetzt so an, als müsste ich mich auf jeden Fall an eine Felgenveredlungsfirma wenden, weil ich will die Felgen auf jeden Fall so haben, wie sie jetzt auch sind also von den Farben her!

      Jetzt ist die Frage wie kostenspielig ist sowas, weil dann würde es sich ja fast schon lohnen einfach neue Felgen zu kaufen oder nicht?

      Danke für die schnellen und guten Antworten! :)

    • Okay...ich werd mich mal nach neuen umschauen :D

      Aber mit folieren gibt es patu keine Möglichkeit weil das sieht eigentlich echt Klasse aus hier mal ein Bild:

    • das problem mit den borbet felgen kenn ich selber da ich es auch hatte, mein tip für kleines geld kriegst du sie fit heißt ca 200-300€... such dir ein vernünftigen lackierer der keine überteuerte preise hat dann wird er es auch hinkriegen und grad im wintter gehen dir preise beim lackierer runter da nicht soviele aufträge da sind....

      nichs desto trotz würde ich dir auch neu kauf empfehlen wenn du das geld hast da mann gute gebrauchte borbet felgen schon für 500 € mit neuen reifen bekommt oder sogar weniger.