Reichen Federn? Wenn ja Welche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Reichen Federn? Wenn ja Welche?

      Hallo,
      im Sommer möchte ich meinen Ver etwas härter und tiefer machen. Mit meinen 17 Zoll (Ja... hätte doch lieber 18 nehmen sollen ;(;(:huh: ) Sieht mein Golf meines Erachtens wie ein Cross Golf aus :D:D

      Daher sollte er etwas tiefer. Damit möchte ich gleich für die Kurven etwas härteres, wofür auch der Komfort ein bisschen weniger werden darf.

      Daher meine Frage. Reichen da eurer Meinung Federn? Wenn ja welche?
      Mein Golf hat jetzt genau 30.000 km runter.
      Habe mich auch schon hier im Forum etwas durchgelesen und auch gelesen, dass es dazu kommen kann, dass die Stoßdämpfer irgendwie durschschlagen können? :S
      Aber so eine richtige Antwort habe ich nicht auf meine genauen Ansprüche gefunden :/

      Habe davon null Ahnung, aber dachte evtl an Eibach 30/30 --> Wobei ich gleich eine Frage habe: heißt das, dass sowohl vorne, als auch hinten 3 cm runtergehen? oder wofür sind die 2 Zahlen Zahl/Zahl?

      Was ist eure Meinung dazu?
      liebe Grüße :)

    • mit den eibachs kannste nichts falsch machen, die fahren sich wirklich gut. und sind auch nicht zu hart (meine meinung) die h&r fand ich im g4 etwas härter. stoßdämpfer brauchst du nicht mit wechseln wenn er erst 30tkm runter hat. dies macht nur so ab 100tkm sinn. (auch wieder nur meine meinung)
      ja klar geht er dann hinten auch mit runter,es würde ja sonst ziemlich schei*e aussehn :D vorne 30 hinten 0 voll das keil fahrwerk ^^ da du dich mit den felgen schon geärgert hast, würde ich dir da die 45/35mm empfehlen. 30mm sind zwar auch sportlich, finde sie aber dennoch zu hoch =)

      Wir geben Geld aus was wir nicht haben für Tuning was wir nicht brauchen, um Leute zubeindrucken die wir nicht kennen :thumbsup:
      Ich kann mir mein Traumauto nicht leisten, deswegen baue ich es mir selbst :P :thumbsup:
    • Ja, das meinte ich auch und war meine Vermutung, hätte aber ja auch sein können, dass die eine 30 für vorne und hinten steht und die andere 30 für irgendwas anderes, also meinetwegen eine zahl für die Tieferlegung und die andere für den Härtegrad oder ähnliches.

      Wieviel "härter" sind denn die Eibach 30/30?
      Und sind die H&R viel zu hart?

    • Naja ich halte von nur Federn wechseln nischt weil das nicht sehr lange hält, kommt eben drauf an wie man fährt.

      Würde ein Sportfahrwerk von Bilstein empfehlen kostet zwar bischen mehr hält aber ebig.( also Federn+Dämpfer)

      Und dann natürlich Keil also vorne tiefer wie hinten sonst siehst es blöd aus.

    • Jup, Eibach 45/35 is absolut genial :thumbup:
      Hab se auch seit kurzem drauf und bin mehr als zufrieden... und der Preis passt ja auch ;)

      via Buschtrommel

      VCDS VCP und RNS-Manager original und vorhanden :thumbup:
      Codierungen im Raum Unna/Werne/Hamm und umzu -> PN

    • Ich habe sowohl H&R als auch Eibach verbaut gehabt. Ich würde mich immer wieder für die Eibach Federn entscheiden. Sie sind meinem Empfinden nach was den Komfort an geht, besser. Tiefe ist auch gut, da die sich ein tick mehr mit der zeit setzen als die H&R und somit etwas tiefer kommen, obwohl Tiefenangabe identlisch war.

    • Okay, für den Preis von 125€ ist das echt eine gute Möglichkeit.
      Wie ist das nun mit den Stoßis? Haben die durch die anderen Federn einen höheren Verschleiß? Oder hätte ich dieses Problem mit den ori-Federn nicht?

    • Verschleiß, auch andere Teile betreffend, steigt durch Tieferlegung natürlich.
      Beim Verbau nicht vergessen, jegliche Dehnschrauben mit zu tauschen.
      (Auch wenn es viele nicht tun; 'nicht nötig')

      Domlager müssen bei der Laufleistung nicht zwingend getauscht werden.

    • Hi wenn du du Interesse hast an federn ich habe noch eibach eibach sportline federn 45 / 50 ! Waren maximal 5000 km verbaut! Also fast wie neu kannst sie haben für 60 € plus die Versand kosten !

      Mein Eddi 30




      Fahrzeuginstandsetzung,Tuning,Codieren im Raum Köln/Bonn
    • Hallo

      Mal eine ganz doofe Frage. Ich fahre ein 2,0l TDI GT. Mit den Eibach Sportline soll der Wagen "nur" 25/20 Tiefer kommen.
      Würde das überhaupt was bringen?


      Ich habe auf dem GT DBV Milano Alufelgen ( 8 x 18 ET 35 ) mit 225/40 R18.

      Ich möchte ledeglich,dass der Abstand vom Reifen zur Karosserie nicht mehr so weit auseinander ist.
      Würden da die Sportline reichen?

      Oder welche könnt ihr für den GT empfehlen?

      Gruß
      Christian