SOS, Türschloss/griff locker DRINGEND

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SOS, Türschloss/griff locker DRINGEND

      Hey Leute,

      Sorry für den Thread aber es ist echt dringend . Ich habe gerade meine Tür außen bleche gedämmt, nun alles wieder zusammen und den Türgriff u das Schloß eingesetzt.

      Wenn ich jetzt jedoch die torx Schraube am der Türseite festziehe , befestigt sich das Schlosses nicht und es wird keine Spannung aufgebaut.

      Die Feder habe ich an die selbe Stelle eingesetzt .

      Hat jemand eine Idee? Gern kann ich auch per pm meine Nummer senden für Telefon Support :)




      Behalt die Fehler für dich, Tapatalk ist schuld!

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • So hab das Schloß jetzt zwar fest bekommen und die Tür Würde sich auch öffnen lassen aber der Türgriff bleibt außen stehen also federt nicht zurück ...

      Hier jemand eine Idee ?


      Behalt die Fehler für dich, Tapatalk ist schuld!

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • Das Gleiche Problem habe ich auch und fahre so schon ne halbes Jahr rum (mein Türgriff geht ja^^)
      Ich vermute du hast auch die Schraube etwas zuweit rausgedreht?
      Bei mir hat sich das so angehört als sei da etwas runtergefallen, was nun unten in der Tür liegt.

    • hi,

      ne die Schraube war nich zuweit rausgedreht.

      Habs heut nochmal versucht zu richten aber jetzt bekomm ich den Griff nicht mehr raus :thumbdown:
      Schloss geht sußer ab aber der Griff lässt sich nicht aushebeln, bzw weit genug nach vorne ziehen um ihn dann auszuhebeln :thumbdown:

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • Da ist sicherlich das verriegelungsblech verbogen und sitzt nicht mehr richtig, bzw. Wie bei deinem Vorredner schon in die Tür gefallen, :(

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • Die Frage der Fragen ist natürlich, wie krieg ich jetzt das außenblech wieder ab, wenn ich den Griff nicht mehr abbekomm? :D

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • gOlF5sPoRtLiNe schrieb:

      Hast du beim festdrehen von der Torx schraube den Griff gezogen gehalten?
      jap.

      edit: aktuell gehe ich davon aus, das der Griff einfach nicht richtig eingesetzt ist. Daher wollte ich ihn rausnehmen und erneut einsetzen. Aber ich bekomme ihn einfach nicht mehr heraus gefummelt :thumbdown:

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • Hallo Danny,

      den Griff falsch einzusetzen geht doch gar nicht!
      Bei Dir hat sich die schwarze Betätigung von dem Ring gelöst und ist durch die Feder nach hinten geschnappt.
      Dies passiert, wenn man die Schraube zu weit auf dreht. Mehr als 10 Umdrehungen waren bei mir nicht nötig um das Schloss entfernen zu können. Ab 14-15 Umdrehungen macht es im Inneren "Klack" und die das schwarze Teil springt vom Ring.

      Auf diesem Bild sieht man das Teil:
      ht-onlineshop.de/images/produkte/i75/75522-IMG-0266.JPG

      Um das wieder zu richten, muß der Türgriff und das Außenblech nochmal weg.

    • Thodai schrieb:

      Hallo Danny,

      den Griff falsch einzusetzen geht doch gar nicht!
      Bei Dir hat sich die schwarze Betätigung von dem Ring gelöst und ist durch die Feder nach hinten geschnappt.
      Dies passiert, wenn man die Schraube zu weit auf dreht. Mehr als 10 Umdrehungen waren bei mir nicht nötig um das Schloss entfernen zu können. Ab 14-15 Umdrehungen macht es im Inneren "Klack" und die das schwarze Teil springt vom Ring.

      Auf diesem Bild sieht man das Teil:
      ht-onlineshop.de/images/produkte/i75/75522-IMG-0266.JPG

      Um das wieder zu richten, muß der Türgriff und das Außenblech nochmal weg.

      Das ist doch mal ne Aussage! Würde ich prüfen, wenn ich den Griff rausbekommen würde :D

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny

    • Lass das Schloss draußen und versuch mal den Ring in eine andere Position zu schieben (Schraube vorher komplett raus) oder den Ring komplett zu entfernen, bis er den Griff wieder frei gibt, danach die Türtafel wieder ab Ring wieder ordentlich montieren und von neuem zusammenbauen

      unterwegs mit Tapatalk

      erste Baustelle 8o 1zer Cabrio G60 Komplettrestauration (Baustop seit Elbeflut 6/13 ;( )
      zweite Baustelle 8o 6er Style Variant im GTD Look-> VERKAUFT
      aktuelle Baustelle 8o 7ner High-R-line Variant

    • versuch mal den Ring in eine andere Position zu schieben (Schraube
      vorher komplett raus) oder den Ring komplett zu entfernen, bis er den
      Griff wieder frei gibt
      das hab ich jetzt nicht ganz verstanden ?(

      Normalerweise müsste ich doch den Griff zur Tür außenkante ziehen, dann das markierte Stück heraus und dann den ganzen Griff aushebeln oder?
      Ich bekomme den Griff aber nicht soweit zur Außenkante gezogen, dass ich die markeirte Seite aus der Führung bekomme. :thumbdown:

      Beste Grüße vom Lande!
      Danny