Welcher Radmuldensub?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher Radmuldensub?

      Ich suche für meinen Golf einen Sub den ich in der Radmulde verbauen kann, am liebsten wäre es mir wenn alles schon fix und fertig wäre also ein Komplettset.

      Zur Musik ich höre Techno und Hardstyle und suche dementsprechend etwas Druck von hinten.

      Preisrahmen 500-800 Euro

      Könntet ihr mir etwas empfehlen?

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup:
    • amazon.de/Blaupunkt-Power-Bass…words=blaupunkt+subwoofer
      Ich hab den in Verbindung mit einem RNS und High Low Adapter :D Funktioniert bestens und klingt eigentlich für den Preis recht ordentlich. Ist allerdings nur zur Unterstützung bei mir im Auto. Hab ihn aber grad mal zu 35% ca. aufgedreht, da ich nicht die ganze Zeit mit scheberten KZ durch die gegend fahren will. Im Navi selbst auch Tiefen nur zu 65% eingestellt. Reicht für Techno und Pop eigentlich auch vollkommen, wenn man noch normal Auto fahren will
    • Matze2 schrieb:

      Ich suche für meinen Golf einen Sub den ich in der Radmulde verbauen kann, am liebsten wäre es mir wenn alles schon fix und fertig wäre also ein Komplettset.

      Zur Musik ich höre Techno und Hardstyle und suche dementsprechend etwas Druck von hinten.

      Preisrahmen 500-800 Euro

      Könntet ihr mir etwas empfehlen?


      Hast du Dynaudio oder das normale System? Willst du selber einbauen oder einbauen lassen?
      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Habe das normale System mit dem 510 er radio.
      Kommt drauf an. Was es am preis ausmacht.
      Also am 4 er Golf habe ich damals alles selbst gemacht, allerdings war es eben ne normale kiste mit Endstufe.

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup:
    • Ich könnte dir folgende Lösung anbieten:

      VAG Plug-In Sub 25
      Eton MA 75.4 (treibt dann das Frontsystem und den Sub an)
      Quadlockadapter sowie Strom und LS Kabel

      Hier liegst du im Set bei ca. 650€ wenn du es selber einbaust.

      Passt dann alles ohne Kabel zu zerschneiden.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Das hört sich ja alles soweit ganz ordentlich an.

      Stromkabel von der Batterie und Massekabel habe ich bereits schon verlegt.



      Wollte eigentlich ein Chinsch verlegen und den Adapter damit ich 2 Chincheingänge Habe ich hier auch schon hier liegen..

      LS Kabel wollte ich nicht noch von vorne nach hinten ziehen..

      Was für ein Subwoofer wäre das denn?? hast du zufällig ein Foto von einem eingebauten.

      Könnten wir eventuell mal telefonieren??



      Danke schon einmal

      Matze2

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup:
    • Die Eton MA 75.4 ist ja ein 4 Kanal Endstufe wozu benötige ich dieße?

      Reicht mir nicht ein Monoblock??

      Wenn ich das Frontsystem auch mit anschließen möchte wie schließ ich das dann an??

      Läuft das denn alles über Chinsch mit dießem hier carhifi-store-buende.de/high/l…ock-hl-sli2-plug-and-play

      VCDS Kodierungen, Fehler auslesen Raum Konstanz / Hegau :thumbsup: